Sonntag, 24.01.2010

Olympia 2010

Bach: Pechstein-Nominierung bis Freitag möglich

DOSB-Präsident Thomas Bach schließt eine Nominierung von Claudia Pechstein für Vancouver 2010 offenbar nicht aus. "Ihre Nominierung ist möglich bis zum 29. Januar", sagte Bach.

Fährt Claudia Pechstein doch noch mit nach Vancouver?
© Getty
Fährt Claudia Pechstein doch noch mit nach Vancouver?

DOSB-Präsident Thomas Bach schließt eine Nominierung von Claudia Pechstein für die Olympischen Winterspiele in Vancouver offenbar nicht aus.

"Ihre Nominierung ist möglich bis zum 29. Januar", sagte Bach dem "Sport-Informations-Dienst". Am kommenden Freitag schließt das Internationale Olympische Komitee (IOC) seine Meldeliste für Vancouver.

Bach bestätigte, dass sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) über eine Nominierung der wegen Dopings für zwei Jahre gesperrten Pechstein unterhalten wird, sollte die fünfmalige Olympiasiegerin mit ihrem Eilantrag vor dem Schweizer Bundesgericht auf Aussetzung der Sperre bis zum Urteilsspruch Erfolg haben. "Es ist klar, dass wir reden werden, wenn eine Entscheidung des Schweizer Bundesgerichts kommt", sagte Bach.

Keine Spekulation von Bach

Der DOSB-Präsident stellte aber klar, dass er nicht über ein Urteil des Schweizer Bundesgerichts spekulieren werde und der "DOSB an das Urteil des CAS gebunden ist".

Ob dies auch nach einem möglichen Entscheid für Pechstein durch das Schweizer Bundesgericht gelte, ließ Bach offen.

Der internationale Sportgerichtshof CAS hatte die durch den Eislauf-Weltverband ISU verhängte Sperre gegen Pechstein bestätigt.

Dagegen hatte die 37-Jährige Berlinerin vor dem Schweizer Bundesgericht, der ersten nicht sportrechtlichen Instanz, Einspruch eingelegt.

Pechstein plant Veröffentlichung einer Biographie


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.