Bronze für die Schweiz

SID
Samstag, 27.02.2010 | 21:21 Uhr
Die Schweiz belegten 2006 in Turin mit fünf Siegen den fünften Platz
© Getty

Die Schweizer Curling-Herren haben beim Turnier in Vancouver Bronze gewonnen. Skip Markus Eggler siegte im kleinen Finale gegen Schweden mit Teamkapitän Niklas Edin 6:5.

Damit feierten die Schweizer eine geglückte Revanche für die Niederlage im EM-Finale im Dezember in Aberdeen. Die Entscheidung fiel im letzten End, als Eggler mit zwei gewonnenen Steinen einen 4:5-Rückstand noch umbog.

Im Halbfinale hatten die Schweizer gegen Weltmeister Norwegen (Thomas Ulsrud) 5:7 verloren, die Schweden mussten sich Gastgeber Kanada (Kevin Martin) mit 3:6 geschlagen geben. Norwegen und Kanada bestreiten am Samstag (15 Uhr OZ/24 Uhr MEZ) das Finale.

Schwedens Curlerinnen holen Gold

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung