Donnerstag, 18.02.2010

Olympia 2010

Biathletin Berger gewinnt 100. Norweger-Gold

Zwei Tage nach dem Goldlauf von Magdalena Neuner haben die deutschen Biathletinnen nach einem Fehlschuss-Festival eine historische Medaillenpleite erlebt. Erstmals in der Olympia-Geschichte gab es über 15 Kilometer kein Edelmetall für das erfolgsverwöhnte Favoriten-Team.

Tora Berger hat die 100. Goldmedaille in der Geschichte Norwegens geholt
© Getty
Tora Berger hat die 100. Goldmedaille in der Geschichte Norwegens geholt

Während die dreimalige Olympiasiegerin Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) als Vierte, Andrea Henkel (Großbreitenbach) als Sechste und Neuner (Wallgau) auf Position zehn am Podest vorbeischossen, wurde Tora Berger im Sonnenschein von Whistler für Norwegens 100. Goldmedaille bei Winterspielen gefeiert.

"Die Medaille hat gefehlt, obwohl das ein gutes Teamergebnis war. Die Leistung am Schießstand war nicht gut genug", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang: "Lena hat einfach zu viel gewollt."

Drei Schießfehler konnte auch die läuferisch erneut überragende Neuner auf der Strecke nicht herauslaufen. Die in Whistler schon mit Gold und Silber gekrönte Wallgauerin war trotzdem "voll zufrieden. Natürlich wollte ich gewinnen, aber ich war anfangs unkonzentriert und habe mich echt zusammenreißen müssen. Dann gings auch wieder, aber es war zu spät. Der eine freie Tag war zu wenig, schwuppdiwupp war es schon wieder heute."

"...aber es ist halt passiert"

Dennoch sei es schön gewesen, "und im Massenstart greife ich wieder an". Seit der Olympia-Premiere der Biathlon-Frauen im Jahr 1992 hatte es immer eine deutsche Medaille über 15 km gegeben, dieses Mal vergab das deutsche Team den Podestplatz am Schießstand.

Die läuferisch nicht so überzeugende Kati Wilhelm kostete ein Fehler beim 15. Schuss den möglichen Sieg. "Ich habe lange gewartet, und als der Schuss dann raus war, habe ich gedacht: Hättest du doch noch mal geatmet", sagte Wilhelm: "Das sollte einem mit so viel Erfahrung eigentlich nicht mehr passieren, aber es ist halt passiert."

Andrea Henkel büßte mit ihrer zweiten Fahrkarte im letzten Schuss alle Chancen ein und landete auf Platz sechs, Martina Beck (Mittenwald) wurde als schlechteste der vier Deutschen 29. Die WM-Dritte Tora Berger feierte trotz einer Strafminute den größten Erfolg ihrer Karriere.

Die besten Bilder von Tag 6 in Vancouver
Abfahrt der Damen: Die extrem schwere Piste in Whistler warf die Läuferinnen reihenweise ab. Dominique Gisin war ein Opfer
© Getty
1/29
Abfahrt der Damen: Die extrem schwere Piste in Whistler warf die Läuferinnen reihenweise ab. Dominique Gisin war ein Opfer
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden.html
Gisin stürzte am Zielsprung, rutschte in Richtung Ziel und wurde unglücklich von einer Bodenwelle noch einmal ausgehoben
© Getty
2/29
Gisin stürzte am Zielsprung, rutschte in Richtung Ziel und wurde unglücklich von einer Bodenwelle noch einmal ausgehoben
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=2.html
Gisin schlug noch einmal recht heftig auf, hat sich aber offenbar nicht viel getan. Zum Glück!
© Getty
3/29
Gisin schlug noch einmal recht heftig auf, hat sich aber offenbar nicht viel getan. Zum Glück!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=3.html
Ebenfalls am Zielsprung erwischte es Mitfavoritin Anja Pärson. Sie kam schon völlig verdreht an den Sprung, danach gab es kein Halten mehr
© Getty
4/29
Ebenfalls am Zielsprung erwischte es Mitfavoritin Anja Pärson. Sie kam schon völlig verdreht an den Sprung, danach gab es kein Halten mehr
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=4.html
Die Betreuer waren sofort da. Aber Pärson blieb nach dem schweren Sturz erst einmal liegen. Hoffentlich war es nur der Schock!
© Getty
5/29
Die Betreuer waren sofort da. Aber Pärson blieb nach dem schweren Sturz erst einmal liegen. Hoffentlich war es nur der Schock!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=5.html
Pärson kam zwar zunächst wieder auf die Beine, aber sie musste gestützt werden. Laut ihrem Trainer hat sie schwere Prellungen erlitten
© Getty
6/29
Pärson kam zwar zunächst wieder auf die Beine, aber sie musste gestützt werden. Laut ihrem Trainer hat sie schwere Prellungen erlitten
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=6.html
Nein, sie ist nicht gestürzt. Das ist Lindsey Vonn, die im Freudentaumel im Ziel auf den Boden sank. Ihre Zeit war unschlagbar, sie gewann Gold
© Getty
7/29
Nein, sie ist nicht gestürzt. Das ist Lindsey Vonn, die im Freudentaumel im Ziel auf den Boden sank. Ihre Zeit war unschlagbar, sie gewann Gold
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=7.html
Maria Riesch wirkte durch die zahlreichen Stürze vor ihr etwas irritiert und erwischte keine gute Fahrt. Am Ende stand Rang acht zu Buche
© Getty
8/29
Maria Riesch wirkte durch die zahlreichen Stürze vor ihr etwas irritiert und erwischte keine gute Fahrt. Am Ende stand Rang acht zu Buche
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=8.html
Ein strahlendes Lächeln der frischgebackenen Olympiasiegerin Lindsey Vonn bei der Siegerehrung im Medal's Plaza
© Getty
9/29
Ein strahlendes Lächeln der frischgebackenen Olympiasiegerin Lindsey Vonn bei der Siegerehrung im Medal's Plaza
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=9.html
Bei der amerikanischen Nationalhymne aber flossen ein paar Tränen
© Getty
10/29
Bei der amerikanischen Nationalhymne aber flossen ein paar Tränen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=10.html
Fortsetzung im Eishockey-Turnier: In der deutschen Gruppe trafen die Finnen auf Weißrussland
© Getty
11/29
Fortsetzung im Eishockey-Turnier: In der deutschen Gruppe trafen die Finnen auf Weißrussland
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=11.html
Allerdings taten sich die Finnen lange Zeit recht schwer. Da schaute auch Superstar Teemu Selänne etwas gequält
© Getty
12/29
Allerdings taten sich die Finnen lange Zeit recht schwer. Da schaute auch Superstar Teemu Selänne etwas gequält
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=12.html
Leichter taten sich die Kanadierinnen gegen das schwedische Team. Die Skandinavierinnen hatten nicht den Hauch einer Chance
© Getty
13/29
Leichter taten sich die Kanadierinnen gegen das schwedische Team. Die Skandinavierinnen hatten nicht den Hauch einer Chance
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=13.html
Die deutschen Eishockey-Herren schlugen sich tapfer gegen die Schweden, mussten sich aber dennoch mit 0:2 geschlagen geben
© Getty
14/29
Die deutschen Eishockey-Herren schlugen sich tapfer gegen die Schweden, mussten sich aber dennoch mit 0:2 geschlagen geben
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=14.html
Die norwegischen Fans freuten sich über eine Goldmedaille im Langlauf
© Getty
15/29
Die norwegischen Fans freuten sich über eine Goldmedaille im Langlauf
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=15.html
Die viermalige Weltmeisterin Marit Björgen lief beim Langlauf-Rennen der Damen als Erste über die Ziellinie
© Getty
16/29
Die viermalige Weltmeisterin Marit Björgen lief beim Langlauf-Rennen der Damen als Erste über die Ziellinie
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=16.html
Auch Justina Kowalczyk (l.) und Petra Majdic (r.) landeten auf dem Podest
© Getty
17/29
Auch Justina Kowalczyk (l.) und Petra Majdic (r.) landeten auf dem Podest
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=17.html
Denkbar knapp war der Ausgang des Rennens der Männer: Nikita Krijukow gewann im Fotofinish gegen Alexander Panzhinsky
© Getty
18/29
Denkbar knapp war der Ausgang des Rennens der Männer: Nikita Krijukow gewann im Fotofinish gegen Alexander Panzhinsky
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=18.html
Auch die Wettbewerbe im Curling gingen in die nächsten Runden
© Getty
19/29
Auch die Wettbewerbe im Curling gingen in die nächsten Runden
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=19.html
Die deutschen Damen gewannen ihr zweites Spiel gegen die USA knapp mit 6:5
© Getty
20/29
Die deutschen Damen gewannen ihr zweites Spiel gegen die USA knapp mit 6:5
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=20.html
Skip Andy Kapp und sein deutsches Team mussten gegen Schweden die zweite Niederlage im Olympischen Turnier hinnehmen
© Getty
21/29
Skip Andy Kapp und sein deutsches Team mussten gegen Schweden die zweite Niederlage im Olympischen Turnier hinnehmen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=21.html
Olympiasieger im Eisschnelllauf über die 1000-Meter-Strecke wurde wie schon in Turin der Amerikaner Shani Davis (l.)
© Getty
22/29
Olympiasieger im Eisschnelllauf über die 1000-Meter-Strecke wurde wie schon in Turin der Amerikaner Shani Davis (l.)
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=22.html
Die Silbermedaiile schnappte sich der Südkoreaner Mo Tae-Bum. Er ist bereits Olympiasieger über die 500 Meter. Dritter wurde Chad Hedrick
© Getty
23/29
Die Silbermedaiile schnappte sich der Südkoreaner Mo Tae-Bum. Er ist bereits Olympiasieger über die 500 Meter. Dritter wurde Chad Hedrick
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=23.html
Dieses Mal machten die Eismaschinen keinen Ärger. Dafür gab es Probleme mit der Zeitmesselektronik
© Getty
24/29
Dieses Mal machten die Eismaschinen keinen Ärger. Dafür gab es Probleme mit der Zeitmesselektronik
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=24.html
Im Shorttrack gewinnt Wang Meng Gold über die 500 Meter und verweist Marianne St-Gelais und Arianna Fontana auf die Plätze
© Getty
25/29
Im Shorttrack gewinnt Wang Meng Gold über die 500 Meter und verweist Marianne St-Gelais und Arianna Fontana auf die Plätze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=25.html
Beim Doppelsitzer im Rodeln gewann das österreischische Brüderpaar Linger/Linger (m.) vor den Letten Sics/Sics (l.)
© Getty
26/29
Beim Doppelsitzer im Rodeln gewann das österreischische Brüderpaar Linger/Linger (m.) vor den Letten Sics/Sics (l.)
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=26.html
Bronze holten die Deutschen Leitner/Resch, die nach den Olympischen Spielen ihre Karriere beenden: Ein würdiger Abtritt
© Getty
27/29
Bronze holten die Deutschen Leitner/Resch, die nach den Olympischen Spielen ihre Karriere beenden: Ein würdiger Abtritt
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=27.html
In der Halfpipe holte Shaun White völlig ungefährdet die Goldmedaille. Der US-Amerikaner springt einfach in einer ganz eigenen Liga
© Getty
28/29
In der Halfpipe holte Shaun White völlig ungefährdet die Goldmedaille. Der US-Amerikaner springt einfach in einer ganz eigenen Liga
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=28.html
Nichtsdestotrotz freute er sich wie ein Schneekönig. Peetu Piiroinen und Scott Lago holten Silber und Bronze
© Getty
29/29
Nichtsdestotrotz freute er sich wie ein Schneekönig. Peetu Piiroinen und Scott Lago holten Silber und Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=29.html
 

Die Schäfchen im Trockenen

20,7 Sekunden dahinter holte die fehlerfreie Kasachin Jelena Krustelewa überraschend Silber vor Darja Domratschewa aus Weißrussland. Wilhelm hatte im Ziel 1:04,5 Minuten Rückstand auf die Siegerin und verpasste das Podest um über eine halbe Minute.

Neuner kam mit der wohl besten Laufzeit 1:49,3 Minuten hinter Berger ins Ziel. "Ich habe meine Schäfchen als Olympiasiegerin im Trockenen, der Rest ist Zugabe. Ich will beweisen, dass ich auch beim 15er ganz vorn sein kann", hatte Neuner vor dem Rennen gesagt.

Den letzten Weltcup vor Olympia über die längste Einzelstrecke hatte sie gewonnen, Bundestrainer Uwe Müssiggang hatte seine Vorzeigeläuferin erstmals bei einem Großereignis über 15 km nominiert.

Müssiggang grantelt

"Lena schwimmt auf einer Erfolgswelle, außerdem ist sie im Schießen richtig stabil geworden", sagte Müssiggang: "Und dieses Rennen wird am Schießstand entschieden." Er sollte recht behalten.

Neuner kam mit einer hervorragenden Zwischenzeit zum ersten Schießen, kassierte dann aber beim vierten Schuss die erste Strafminute. "Der Fehler hätte nicht sein müssen. Lena ist beim Schießen immer schneller geworden", grantelte der Chefcoach.

Es kam noch schlimmer - beim zweiten Schießen ließ sie gleich zwei Scheiben stehen und vergab damit frühzeitig alle Chancen. Da halfen auch die beiden fehlerfreien Schießübungen zum Schluss nicht mehr.

Die mit Startnummer 52 ins Rennen gegangene Kati Wilhelm lag lange auf Goldkurs, doch ihr Fehler beim dritten Schießen raubte ihr alle Chancen. Auf der Strecke war sie einfach zu langsam fürs Podest.

Alles zum Biathlon bei Olympia 2010


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.