Olympia

Russland holt Gold im Synchronschwimmen

SID
Die russischen Synchronschwimmerinnen sicherten sich die Goldmedaille
© Getty

Die russische Mannschaft hat bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille im Synchronschwimmen gewonnen.

Die acht Russinnen gewannen nach Pflicht und Kür mit einer Gesamtpunktzahl von 197,03 vor dem Team aus China, das 194,01 Punkte erreichte. Bronze sicherte sich Spanien mit 193,12 Punkten.

Der Medaillenspiegel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung