Samstag, 04.08.2012

Olympische Spiele in London - Tag 8

Nur verwechselt! Silber für Schwarzkopf

Lilli Schwarzkopf läuft mit einem beherzten 800-m-Lauf im Siebenkampf auf Rang zwei. Silber! Oder doch nicht? Sie wurde aufgrund einer Verwechslung disqualifiziert, der Irrtum klärte sich nach einem kuriosen Hin und Her aber auf. Britta Steffen blieb über 50m Freistil nur Rang vier. Haarscharf schrammten Sabine Lisicki und Christopher Kas in Wimbledon am Mixed-Finale vorbei. Usain Bolt brachte seinen ersten Auftritt bei den Olympischen Spielen ohne Probleme hinter sich. Für die deutschen Degen-Damen platzte der Traum von einer Medaille dagegen bereits im Viertelfinale. Das Dream Team musste gegen Litauen überraschend lange kämpfen. Deutschlands Hockey-Damen unterlagen Weltmeister Argentinien. SPOX ist den ganzen Tag live dabei.

Lilli Schwarzkopf wurde zunächst nach den 800 m disqualifiziert, dann gabs aber doch noch Silber
Lilli Schwarzkopf wurde zunächst nach den 800 m disqualifiziert, dann gabs aber doch noch Silber

01.56 Uhr - Volleyball: Brasilien gewinnt das Match doch noch. 22:25, 25:15, 20:25, 25:22 und 15:9. Sie geben aber ärgerlicherweise einen Punkt an die Serben ab, die nun gleichauf mit den Deutschen liegen. Aber Deutschland spielt ja noch gegen Brasilien. Vielleicht geht da ja auch was!? Wir wünschen gute Nacht!

01.13 Uhr - Volleyball: Satz drei ist vorbei, Serbien holt sich das Ding mit 25:20. Damit zieht Serbien nach Punkten mindestens mit Deutschland gleich - genau das durfte eigentlich nicht passieren...

00.56 Uhr - Volleyball: Dann können wir uns ja jetzt voll und ganz auf das Volleyball-Spiel zwischen Brasilien und Serbien konzentrieren. Die Südamerikaner führen im dritten Satz mit 16:13.

00.54 Uhr - Boxen: Enrico Kölling hat seinen Kampf mittlerweile auch verloren. Heute ist einfach nicht der Tag der Deutschen. 12:9 nach Punkten gewinnt der Algerier.

00.50 Uhr - Basketball: Die Partie zwischen Nigeria und Argentinien ist gerade zu Ende gegangen. Argentinien gewinnt mit 93:79. Da waren es nur noch zwei Sportarten...

00.46 Uhr - Volleyball: Brasilien und Serbien stehen sich gerade noch gegenüber. Serbien hat den ersten Satz gewonnen. Brasilien den zweiten. Jetzt gehts in die dritte Runde. Kann noch eine lange Nacht werden...

00.45 Uhr: So, was haben wir sonst noch so im Angebot? Volleyball und Basketball wird noch gespielt!

00.42 Uhr - Boxen: Die erste Runde hat Kölling gleich mal knapp verloren. Aber noch ist alles möglich!

00.38 Uhr - Boxen: Auch die Boxer sind noch nicht im Bett. Und da haben wir sogar noch ein deutsches Eisen im Feuer. Enrico Kölling versucht im Halbschwergewicht noch schnell den Algerier Abdelhafid Benchabla auf die Matte zu schicken.

00.10 Uhr - Volleyball: Das läuft doch schon wieder nicht wie gewünscht. Serbien gewinnt den ersten Satz gegen Brasilien 25:22.

00.08 Uhr - Boxen: Als letzter Deutscher ist Enrico Kölling noch im Einsatz. Der Boxer ist im Halbschwergewicht in ein paar Minuten an der Reihe.

23.57 Uhr - Volleyball: Aus deutscher Sicht noch ganz interessant: Die Partie Brasilien gegen Serbien. Sollten die Serben hier gewinnen, wären sie in der Tabelle wieder vorbei an den Deutschen. Eine Niederlage wäre für die DVV-Jungs besser. Aktuell steht es 16:13 für Serbien.

23.45 Uhr - Handball: Spanien hat das Spiel gegen Ungarn klar mit 33:22 gewonnen und hat damit den Einzug ins Viertelfinale perfekt gemacht. Die Ungarn spielen am letzten Spieltag (Montag) gegen Serbien das Ticket für die Teilnahme an der Runde der letzten acht aus.

23.40 Uhr - Hockey: Das Spiel ist rum. Deutschland verliert 1:3 gegen Argentinien. Damit wird's ganz schwer, noch ins Halbfinale zu kommen. Im letzten Spiel am Montag gegen Neuseeland muss ein klarer Sieg gegen Neuseeland her.

23.36 Uhr - Hockey: Ganz bitte für das deutsche Team. Da schaffen die Mädels endlich den Anschlusstreffer und laufen dann sofort in einen Konter zum 1:3. Das war die Entscheidung zu Gunsten der Argentinierinnen.

23.34 Uhr - Fußball: Kleiner Nachtrag zum Aus der Briten gegen Südkorea. Chelseas Daniel Sturridge hat den entscheidenden Elfer verschossen.

23.30 Uhr - Hockey: Schaut nicht gut aus, bei den Damen. Knapp fünf Minuten vor dem Ende steht es 2:0 für Argentinien. Jetzt braucht's eine Energieleistung, Mädels.

23.27 Uhr - Siebenkampf: Da hat die Kollegin Killmann wohl etwas hyperventiliert. Siegerehrung mit Lilli Schwarzkopf läuft gerade. Also für Silber leise die Hymne summen, singen dürfen die Briten.

23.19 Uhr - Fußball: Elfmeterschießen im letzten Viertelfinale des Tages. Und die Angst vor Elfmeterschießen befällt offenbar nicht nur die Engländer, sondern alle Briten. Das Team GB ist raus, 4:5 im Elfmeterschießen gegen Südkorea. Damit spielen die Asiaten im Halbfinale gegen Brasilien.

23.06 Uhr - Siebenkampf: Immer noch nichts durch. DIE SIEGEREHRUNG WIRD WOHL VERSCHOBEN. Die Ukraine behauptet nun, Lilli sei doch auf die Linie getreten. Die deutsche Mannschaft muss nun gegen den ukrainischen Protest Gegenprotest einlegen. Wer soll denn da nachher ruhig schlafen können! Und wie geht es Lilli Schwarzkopf? Nicht auszudenken!

23.01 Uhr - Siebenkampf: Minütlich grüßt.... Offenbar hat die nun Viertplatzierte, Lyudmyla Yosypenko aus der Ukraine, Protest eingelegt. Und zwar gegen das neue Ergebnis, die Wertung von Lilli Schwarzkopfs 2. Platz, durch die die Ukrainerin ihre Medaille verliert. Dabei hat die Ukrainerin mit dem Disqualifizierungswahn der Briten rein gar nichts zu tun! Auf die Bahn war ja die Russin Savitskaya getreten. Ehe die Kampfrichter sie auf einem Schwarz-Weiß-Foto als Schwarzkopf identifizierten. Herrje!

22.56 Uhr - 100 m: 10,75 Sekunden! Shelly-Ann Fraser-Pryce aus Jamaika wiederholt ihren Olympiasieg von 2008. Dahinter Carmelita Jeter (10,78/USA) vor Veronica Campbell-Brown (10,81), ebenfalls Jamaika.

22.55 Uhr - 100 m: Und nun noch die Kleinigkeit eines 100-m-Finales hinterher...

22.55 Uhr - Siebenkampf: Also auf der offiziellen Olympia-Seite ist das ERGEBNIS bestätigt. Lilli Schwarzkopf gewinnt Silber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wir applaudieren zur neuen persönlichen Bestleistung von 6649 Punkten. JAWOLL! Was für ein Akt.

Olympia 2012 - Tag 8: Die besten Bilder
Siebenkämpferin Grit Sadeiko beweist: Auch große Mädchen spielen gern im Sand
© Getty
1/21
Siebenkämpferin Grit Sadeiko beweist: Auch große Mädchen spielen gern im Sand
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen.html
"If you're happy and you know it..." - Damit selbst beim Triathlon die Stimmung gut ist, animieren Freiwillige das Publikum zum Jubeln
© Getty
2/21
"If you're happy and you know it..." - Damit selbst beim Triathlon die Stimmung gut ist, animieren Freiwillige das Publikum zum Jubeln
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=2.html
Zwei Stunden schwimmen, laufen, Rad fahren und am Ende muss ein Zielfoto entscheiden, wer Gold gewinnt
© Getty
3/21
Zwei Stunden schwimmen, laufen, Rad fahren und am Ende muss ein Zielfoto entscheiden, wer Gold gewinnt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=3.html
Britisches Understatement sieht anders aus, aber wenn man als britisches Leichtgewicht Gold gewinnt, ist Freude vollkommen angebracht
© Getty
4/21
Britisches Understatement sieht anders aus, aber wenn man als britisches Leichtgewicht Gold gewinnt, ist Freude vollkommen angebracht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=4.html
The Show begins... Usain Bolt gewann am achten Olympia-Tag seinen ersten 100-Meter-Vorlauf
© Getty
5/21
The Show begins... Usain Bolt gewann am achten Olympia-Tag seinen ersten 100-Meter-Vorlauf
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=5.html
Die olympische Flamme erfüllt auch am achten Tag ihren Dienst und lodert an der Spitze des Londoner Olympiastadions
© Getty
6/21
Die olympische Flamme erfüllt auch am achten Tag ihren Dienst und lodert an der Spitze des Londoner Olympiastadions
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=6.html
Die zwei britischen Schönheiten haben vor dem Spiegel sicher ein wenig länger gebraucht, als gewöhnlich...
© Getty
7/21
Die zwei britischen Schönheiten haben vor dem Spiegel sicher ein wenig länger gebraucht, als gewöhnlich...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=7.html
Sie kommen um Dich zu holen! Die Triathletinnen sehen mit ihren grünen Badekappen aber auch wirklich gefährlich aus...
© Getty
8/21
Sie kommen um Dich zu holen! Die Triathletinnen sehen mit ihren grünen Badekappen aber auch wirklich gefährlich aus...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=8.html
Die Chinesin Ding Ning lässt ihren besten Kumpel wort-wörtlich nicht aus den Augen
© Getty
9/21
Die Chinesin Ding Ning lässt ihren besten Kumpel wort-wörtlich nicht aus den Augen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=9.html
Stiftung Medaillentest: Geschmackstest bestanden!
© Getty
10/21
Stiftung Medaillentest: Geschmackstest bestanden!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=10.html
"Iiiigitt! Da bekommt man ja ganz nasse Füße..."
© Getty
11/21
"Iiiigitt! Da bekommt man ja ganz nasse Füße..."
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=11.html
Oscar Pistorius aus Südafrika ist der erste beidseitig amputierte Athlet bei Olympischen Sommerspielen. Hut ab vor dieser Leistung!
© Getty
12/21
Oscar Pistorius aus Südafrika ist der erste beidseitig amputierte Athlet bei Olympischen Sommerspielen. Hut ab vor dieser Leistung!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=12.html
Serena Williams jubelt über Zuwachs in ihrer Medaillensammlung. Die Olympische Goldmedaille im Einzel hatte ihr bisher noch gefehlt
© Getty
13/21
Serena Williams jubelt über Zuwachs in ihrer Medaillensammlung. Die Olympische Goldmedaille im Einzel hatte ihr bisher noch gefehlt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=13.html
Wenn wir eines gelernt haben die letzten Tage, dann, dass sich ein kurzer Abstecher zum Beachvolleyball eigentlich immer lohnt
© Getty
14/21
Wenn wir eines gelernt haben die letzten Tage, dann, dass sich ein kurzer Abstecher zum Beachvolleyball eigentlich immer lohnt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=14.html
Unsere beiden blaublütigen Freunde sind auch bei jedem Olympia-Tag mit von der Partie. Man hat ja sonst nichts zu tun...
© Getty
15/21
Unsere beiden blaublütigen Freunde sind auch bei jedem Olympia-Tag mit von der Partie. Man hat ja sonst nichts zu tun...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=15.html
"Nimm du ihn, ich hab ihn sicher!" Laura Robson (l.) und Andy Murray (r.) beim Versuch Tennis zu spielen
© Getty
16/21
"Nimm du ihn, ich hab ihn sicher!" Laura Robson (l.) und Andy Murray (r.) beim Versuch Tennis zu spielen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=16.html
Den Preis für den besten Blick hat heute im Übrigen der US-Hürdenläufer Angelo Tayler abgeräumt. Herzlichen Glückwunsch!
© Getty
17/21
Den Preis für den besten Blick hat heute im Übrigen der US-Hürdenläufer Angelo Tayler abgeräumt. Herzlichen Glückwunsch!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=17.html
"Guckt mal alle schnell her, ich kann fliegen!"
© Getty
18/21
"Guckt mal alle schnell her, ich kann fliegen!"
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=18.html
Lag auf der Strecke...
© Getty
19/21
Lag auf der Strecke...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=19.html
Der Aufreger des Tages: Siebenkämpferin Lilli Schwarkopf (l.) läuft erst zu Silber, wird dann disqualifiziert, um am Ende wieder Silber zu gewinnen! Fazit: Die spinnen, die Briten...
© spox
20/21
Der Aufreger des Tages: Siebenkämpferin Lilli Schwarkopf (l.) läuft erst zu Silber, wird dann disqualifiziert, um am Ende wieder Silber zu gewinnen! Fazit: Die spinnen, die Briten...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=20.html
Gold sicherte sich die Britin Jessica Ennis. Das Olympiastadion in London war aus dem Häuschen
© Getty
21/21
Gold sicherte sich die Britin Jessica Ennis. Das Olympiastadion in London war aus dem Häuschen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=21.html
 

22.52 Uhr: Das ist ja hübsch. Da können die Briten Ennis, Rutherford und Farah ja gemeinsam auf die Ehrenrunde gehen. Aber wer bestätigt endlich unsrer Lilli, dass sie sich eine Medaille umhängen darf!?

22.44 Uhr - 10.000 m: Selten haben wir so ein kreischendes Olympiastadion erlebt. Die Briten peitschen Mo Farah zur Goldmedaille, dahinter müssen sich Galen Rupp (USA) und Tariku Bekele (Äthiopien) mit Silber und Bronze zufrieden geben.

22.44 Uhr - Siebenkampf: Wir formulieren mal vorsichtig, es MÜSSTE Silber sein für Lilli Schwarzkopf. Ein Protest sei laut DLV nicht nötig gewesen, da das Kampfgericht seinen Irrtum direkt zurückgenommen hätte. Aber wo bleibt dann das Resultat. Hello, London!?

22.41 Uhr - Weitsprung: Feiertag für Großbritannien, und Mo Farah ist über die 10.000 m ja auch noch unterwegs! Greg Rutherford springt mit 8,31 Metern am weitesten. Dahinter landen Mitchell Watt (8,16) aus Australien und Will Claye (8,12) aus den USA.

22.38 Uhr - Hockey: Ärgerlich, Argentinien schon vorn. Nach 12:01 Minuten steht es aus deutscher Sicht 0:1. Sofia Maccari hat getroffen. So wird das nichts mit dem Halbfinale!

22.28 Uhr - Hockey: Aus dem Olympiasstadion, wo es immer noch nichts Offizielles gibt, kurz rüber zum Hockey. Da sind unsere Mädels zum Siegen verdammt. Und das ausgerechnet gegen den übermächtigen Angstgegner Argentinien. Sonst ist das Halbfinale futsch. Daumendrücken!

22.25 Uhr - Siebenkampf: Laut Lilli Schwarzkopf wurde sie vom Kampfgericht VERWECHSELT!!! Die neben ihr laufende Russin war in der Kurve im 800 m Lauf auf die Linie getreten. HAST DU WORTE? Aber das würde ja bedeuten, dass sie Silber gewinnt!? Noch immer gibt es kein offizielles Ergebnis!

22.15 Uhr - Weitsprung: Noch bitterer: Bayer fehlen grad mal zwei Zentimeterchen zur Medaille. Das ist echt hart...

22.14 Uhr - Weitsprung: Hach, sehr schade! Sebastian Bayer verbessert sich nicht mehr. 8,11 Meter reichen nur für Rang 5. Das ist natürlich gar nichts für ihn, bei der EM waren es lockere 8,34 Meter. Das hätte hier ja für GOLD gereicht. Mensch. Doof!

22.11 Uhr - Weitsprung: Wir versuchen uns zu beruhigen, schwierig! Die Briten feiern nicht nur Ennis, auch Greg Rutherford sorgt für Jubelstürme! 8,31 Meter! Er führt. Jetzt Bayers letzter Sprung. Er ist bislang Fünfter.

22.10 Uhr - Siebenkampf: Also hier werden Zeitlupen gewälzt. Weit und breit nix zu sehen. Das MUSS einen Protest geben!

22.08 Uhr - Siebenkampf: Nicht zu FASSEN! Angeblich ist Schwarzkopf disqualifiziert. Alle rätseln wofür! Das kann doch bitte alles nicht wahr sein!!!

22.06 Uhr - Siebenkampf: Wir zittern! Was macht dieser Computer da in London!? Wie wäre es mit RECHNEN!

22.02 Uhr - Siebenkampf: WAAAAAAAAAAHNSINN! Party im Olympiastadion. Jessica Ennis ist Olympiasiegerin, gewinnt auch diesen 800-m-Lauf. Aber dahinter ist nichts klar. Lilli Schwarzkopf ist um ihr Leben gerannt, richtig gute Vierte! Skyute ist weg, ihr Silber futsch. Was wird es für Lilli!?

21.58 Uhr - Siebenkampf: Der 2. Lauf steht an. Jessica Ennis muss nur noch irgendwie ins Ziel kommen, Lilli Schwarzkopf ordentlich angreifen. Auf geht's! Rette uns diesen Olympia-Tag!

21.55 Uhr - Siebenkampf: Bitter, bitter! Jennifer Oeser muss verletzt aussteigen. In der allerletzten Disziplin muss sie ihren Verletzungen Tribut zollen.

21.53 Uhr - Siebenkampf: Jetzt der abschließende 800-m-Lauf. Kann Lilli Schwarzkopf noch Bronze angreifen?

21.50 Uhr - Diskus: Die Medaillenränge bei Nadine Müllers 5. Platz müssen wir noch nachreichen. Sandra Perkovic aus Kroatien gewinnt vor der Russin Darya Pishchalnikova und Yanfeng Li.

21.47 Uhr - Schwimmen: Die deutschen Beckenschwimmer verabschieden sich mit NULL Medaillen aus London. Es ist das schlechteste Ergebnis seit 80 Jahren. Einziger Lichtblick: Steffen Deibler als 4. über 100 m Schmetterling und mit guten Staffelleistungen.

21.46 Uhr - Schwimmen: Es ist der 18. (!) Olympiasieg für Michael Phelps, der sich hier mit gerade einmal 27 Jahren vom Schwimmsport verabschiedet.

21.40 Uhr - Schwimmen: Michael Phelps verabschiedet sich natürlich mit einer Goldmedaille von den Spielen. Die USA siegt vor Japan und Australien. Deutschland bleibt Rang sechs. Helge Meeuw, Christian vom Lehn, Steffen und Markus Deibler sind sehr ordentlich geschwommen. Bis auf die Brustlage konnten die Deutschen den Anschluss halten. Ach ja, bye Michael, tschüss Helge!

21.37 Uhr - Schwimmen: Luft anhalten für einen Olympischen Moment. Jetzt steigt das letzte Rennen von Michael Phelps - und Deutschland ist in dieser Lagenstaffel dabei. Auch Helge Meeuw steigt zum letzten Mal ins olympische Becken. Auf geht es Jungs, überrascht uns!

21.35 Uhr - Diskus: Nadine Müller bleibt Fünfte mit 65,94 Metern.

21.17 Uhr - Schwimmen: Die Lagenstaffel der US-Mädels holt sich den Olympiasieg, in 3:52.05 Minuten schwimmen Missy Franklin, Rebecca Soni, Dana Vollmer und Allison Schmitt Weltrekord. Dahinter feiern Australien und - Überraschung! - Japan. Sachen gibt's...

21.13 Uhr - Tennis: Serena Williams steht in ihrem zweiten Finale. Die Einzel-Olympiasiegerin gewinnt mit Schwester Venus ihr Halbfinal-Match gegen Maria Kirilenko/Nadja Petrova aus Russland mit 7:5, 6:4.

21.08 Uhr - Diskus: Ist Gold da schon weg? Perkovic erhöht noch einmal auf 69,11 Meter. Auf geht's Nadine! Mach was!!! Anna Rüh wird mit 61,36 m Zehnte. Ein ordentliches Ergebnis. Die Top 6 bekommen drei neue Würfe.

20.59 Uhr - 100 m: Bemerkenswert! Die Frauen benötigten eine 11,01, um hier über 100 m ins Finale zu sprinten. Krasse Zeit!

Die heißesten Olympia-Sportlerinnen
Attraktiver Judo-Floh: Die Deutsche Romy Tarangul tritt in der Klasse unter 52 Kilogramm an
© Getty
1/20
Attraktiver Judo-Floh: Die Deutsche Romy Tarangul tritt in der Klasse unter 52 Kilogramm an
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis.html
Maria Sharapowa. Noch Fragen...
© Getty
2/20
Maria Sharapowa. Noch Fragen...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=2.html
Natalie Coughlin hatte bereits ihren Auftritt in der Swimsuit Issue der "Sports Illustrated". Als Schwimmerin ist sie ja ohnehin vom Fach
© Getty
3/20
Natalie Coughlin hatte bereits ihren Auftritt in der Swimsuit Issue der "Sports Illustrated". Als Schwimmerin ist sie ja ohnehin vom Fach
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=3.html
Wenn Leryn Franco an den Start geht, dürften auch sonst weniger Speerwurf-Begeisterte durchaus interessiert zusehen
© Getty/Imago
4/20
Wenn Leryn Franco an den Start geht, dürften auch sonst weniger Speerwurf-Begeisterte durchaus interessiert zusehen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=4.html
Ana Ivanovic gehört definitiv zu den attraktiveren Vertreterinnen ihrer Zunft. Novak Djokovic wird's bestätigen
© Getty
5/20
Ana Ivanovic gehört definitiv zu den attraktiveren Vertreterinnen ihrer Zunft. Novak Djokovic wird's bestätigen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=5.html
Christina Vukicevic macht den Hürdenlauf noch ein Stückchen interessanter
© Getty
6/20
Christina Vukicevic macht den Hürdenlauf noch ein Stückchen interessanter
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=6.html
Ob Roter Teppich oder Tartanbahn - Hürdenläuferin Lolo Jones macht eine gute Figur
© Getty
7/20
Ob Roter Teppich oder Tartanbahn - Hürdenläuferin Lolo Jones macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=7.html
Siebenkampf bedeutet sieben Mal Jessica Ennis. Es gibt sicher schlechtere Aussichten
© Getty
8/20
Siebenkampf bedeutet sieben Mal Jessica Ennis. Es gibt sicher schlechtere Aussichten
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=8.html
Bei dem Siegerlächeln würde man Stabhochspringerin Angelica Bengtsson doch durchaus einen Erfolg in London gönnen
© Getty
9/20
Bei dem Siegerlächeln würde man Stabhochspringerin Angelica Bengtsson doch durchaus einen Erfolg in London gönnen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=9.html
Federica Pellegrini. Braucht's da wirklich die feine Abendgarderobe?
© Getty
10/20
Federica Pellegrini. Braucht's da wirklich die feine Abendgarderobe?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=10.html
Kann man sich denn viel schöner über eine Medaille freuen als die Australierin Stephanie Rice?
© Getty
11/20
Kann man sich denn viel schöner über eine Medaille freuen als die Australierin Stephanie Rice?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=11.html
Snezana Rodic aus Slowenien geht im Dreisprung an den Start
© Getty
12/20
Snezana Rodic aus Slowenien geht im Dreisprung an den Start
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=12.html
Allyson Felix geht im Sprint an den Start
© Getty
13/20
Allyson Felix geht im Sprint an den Start
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=13.html
Als Beachvolleyballerinnen geizen Ilka Semmler (r.) und Katrin Holtwick per se nicht mit ihren Reizen
© spox
14/20
Als Beachvolleyballerinnen geizen Ilka Semmler (r.) und Katrin Holtwick per se nicht mit ihren Reizen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=14.html
Auch das deutsche Team hat einiges zu bieten. Hürdenläuferin Carolin Nytra zu Beispiel
© Getty
15/20
Auch das deutsche Team hat einiges zu bieten. Hürdenläuferin Carolin Nytra zu Beispiel
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=15.html
Schon während der Frauen-Fußball-WM 2011 erfreuten sich Hope Solo (l.) und Alex Morgan (r.) höchster Beliebtheit. Schauspieler Jeremy Piven wirkt auch nicht unglücklich
© Getty
16/20
Schon während der Frauen-Fußball-WM 2011 erfreuten sich Hope Solo (l.) und Alex Morgan (r.) höchster Beliebtheit. Schauspieler Jeremy Piven wirkt auch nicht unglücklich
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=16.html
Während der Wettbewerbe wird man von Fechterin Monika Sozanska (l.) deutlich weniger zu sehen bekommen. Schade eigentlich...
© Imago
17/20
Während der Wettbewerbe wird man von Fechterin Monika Sozanska (l.) deutlich weniger zu sehen bekommen. Schade eigentlich...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=17.html
Auch außerhalb des Tenniscourts macht Sabine Lisicki durchaus eine gute Figur
© Getty
18/20
Auch außerhalb des Tenniscourts macht Sabine Lisicki durchaus eine gute Figur
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=18.html
Über die 400 m Hürden für... Großbritannien am Start: Perri Shakes-Drayton
© Getty
19/20
Über die 400 m Hürden für... Großbritannien am Start: Perri Shakes-Drayton
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=19.html
Liegt's an der Sportart? Jedenfalls dürfte auch Jen Kessy in London für Aufsehen sorgen
© Getty
20/20
Liegt's an der Sportart? Jedenfalls dürfte auch Jen Kessy in London für Aufsehen sorgen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen/die-heissesten-olympia-teilnehmerinnen-sabine-lisicki-maria-sharapowa-ana-ivanovic-hope-solo-jessica-ennis,seite=20.html
 

20.49 Uhr - Diskus: Jetzt in Führung Europameisterin Sandra Perkovic mit irren 68,11 Metern. Auch Yarelis Barrios ist an Nadine Müller vorbei, 66,38. Die Deutsche nur noch Vierte. Schade! Da muss sie jetzt kontern.

20.50 Uhr - 100 m: Schade, schade. Verena Sailer wird im 3. Halbfinale nur Sechste. 11,25 Sekunden, da war sie im Vorlauf schneller. Nach gutem Start verliert Sailer schon auf der ersten Hälfte den Anschluss. Überraschend auch draußen: Kerron Stewart aus Jamaika und die Französin Myriam Soumare.

20.49 Uhr - Diskus: Och nöööööööö! Yanfeng Li aus China zieht deutlich an Müller vorbei. 67,22 Meter. Das ist heftig!

20.43 Uhr - 100 m: So, Daumendrücken für Verena Sailer, die ersten beiden Halbfinals sind rum. Die Russin Lalova schonmal raus, Carmeliter Jeter, Shelly-Ann Fraser Pryce und Allyson Felix machen es ganz locker. Jetzt gilt es für die Deutsche.

20.37 Uhr: Wie versprochen, Gold über 50 m Freistil geht an Ranomi Kromowidjojo. 24,05 Sekunden bedeuten Olympischen Rekord. Die Niederländerin damit Steffens Nachfolgerin als Doppelolympiasiegerin. Über Silber und Bronze freuen sich Aliaksandra Herasimenia aus Weißrussland und Marleen Veldhuis, ebenfalls Niederlande.

20.36 Uhr: Nadine Müller mit ihrem ersten Versuch mit dem Diskus. 65,71 Meter und erstmal Rang eins. Stark. Schonmal ein Wort an die Konkurrenz!

20.33 Uhr: Britta Steffen bleibt nichts, als den Medaillengewinnerinnen zu gratulieren. Rang vier in 24,45, ist das bitter. Dabei war das ein guter Start. Hintenraus zieht Herasimenia vorbei. Schade, schade. Das war nochmal ganz eng, Brittas stärkste Leistung hier in London, sieben Hundertstel an Bronze vorbei!

20.30 Uhr: So. Es geht los. Britta Steffen auf Bahn drei gegen den Rest der Sprintelite. Sieht konzentriert aus. Nach den Halbfinals war sie die Viertschnellste. Gold scheint an Ranomi Kromowidjojo aus den Niederlanden vergeben, sie gewann auch die doppelte Strecke.

20.15 Uhr: Nicht zu vergessen: Verena Sailer kann in einer knappen halben Stunde ins 100-m-Finale einziehen. Mann wird das hektisch gleich. Wir freuen uns drauf!

20.05 Uhr: Ebenfalls ab 20.30 Uhr geht es auch im Olympiastadion wieder rund. Im Diskusfinale hat Nadine Müller Medaillenchancen, auch Lilly Schwarzkopf kann im Siebenkampf nach Bronze greifen. Sebastian Bayer startet im Weitsprung. Und ab 22.15 Uhr treten unsere Hockeymädels zum entscheidenden Vorrundenmatch gegen die noch unbesiegten Argentinierinnen an. Schwer wird's, aber wir sind dabei!

20.00 Uhr: Kurzes Durchschnaufen: 20.30 Uhr fällt der Startschuss für den letzten Abend im Aquatics Centre. Los geht es mit Britta Steffen, die im 50-m-Freistil-Finale doch noch das Schwimmdebakel lindern möchte. Auch bei der letzten Entscheidung ist Deutschland vertreten: Die 4x100-m-Lagenstaffel um Steffen Deibler ist dabei, wenn Michael Phelps seine grandiose Olympia-Karriere beendet.

London 2012: Die olympischen Sportstätten
Welcher Tourist kennt diesen Blick nicht? Die Olympia-Maskottchen Wenlock und Mandeville grüßen aus dem sonnigen London
© Imago
1/28
Welcher Tourist kennt diesen Blick nicht? Die Olympia-Maskottchen Wenlock und Mandeville grüßen aus dem sonnigen London
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon.html
Am 27. Juli beginnen in der englischen Hauptstadt die olympischen Spiele. Die Sportstätten stehen alle jetzt schon. Ein Überblick
© Getty
2/28
Am 27. Juli beginnen in der englischen Hauptstadt die olympischen Spiele. Die Sportstätten stehen alle jetzt schon. Ein Überblick
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=2.html
Das ist der komplette Olympiapark, in dem die Athleten wohnen und ein Großteil der Wettkämpfe stattfindet
© Getty
3/28
Das ist der komplette Olympiapark, in dem die Athleten wohnen und ein Großteil der Wettkämpfe stattfindet
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=3.html
Vor dem neuen Olympiastadion steht die spektakuläre Skulptur namens ArcelorMittal Orbit. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 115 Metern
© Getty
4/28
Vor dem neuen Olympiastadion steht die spektakuläre Skulptur namens ArcelorMittal Orbit. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 115 Metern
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=4.html
Ein Blick in das Olympiastadion. Hier wird Usain Bolt als Hauptattraktion um Gold über die 100 Meter der Männer laufen
© Getty
5/28
Ein Blick in das Olympiastadion. Hier wird Usain Bolt als Hauptattraktion um Gold über die 100 Meter der Männer laufen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=5.html
Fußball wird hier gespielt - im Wembley-Stadion. Außerdem im Old Trafford, St. James Park, Hampden Park, Millennium Stadium und City of Coventry Stadium
© Getty
6/28
Fußball wird hier gespielt - im Wembley-Stadion. Außerdem im Old Trafford, St. James Park, Hampden Park, Millennium Stadium und City of Coventry Stadium
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=6.html
Der Ort, an dem Tennis gespielt wird, ist genauso historisch wie Wembley. Es geht auf den heiligen Rasen nach Wimbledon
© Getty
7/28
Der Ort, an dem Tennis gespielt wird, ist genauso historisch wie Wembley. Es geht auf den heiligen Rasen nach Wimbledon
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=7.html
Die Wembley Arena ist Schauplatz für das Badminton-Turnier und die Rhythmische Sportgymnastik
© Getty
8/28
Die Wembley Arena ist Schauplatz für das Badminton-Turnier und die Rhythmische Sportgymnastik
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=8.html
Die O2 Arena heißt während Olympia North Greenwich Arena. Dort wird geturnt und die Finals im Basketball steigen auch dort. Dream-Team-Alarm!
© Getty
9/28
Die O2 Arena heißt während Olympia North Greenwich Arena. Dort wird geturnt und die Finals im Basketball steigen auch dort. Dream-Team-Alarm!
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=9.html
Das ist die normale Basketball Arena, in der sämtliche Vorrundenspiele stattfinden werden. Sie liegt im Olympiapark
© Getty
10/28
Das ist die normale Basketball Arena, in der sämtliche Vorrundenspiele stattfinden werden. Sie liegt im Olympiapark
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=10.html
Die Handball Arena sieht von außen nicht sonderlich spektakulär aus. In ihr werden die Olympiasieger bei Männern und Frauen ausgespielt
© Getty
11/28
Die Handball Arena sieht von außen nicht sonderlich spektakulär aus. In ihr werden die Olympiasieger bei Männern und Frauen ausgespielt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=11.html
Im Aquatic Center wird - wie der Name schon sagt - geschwommen und gesprungen
© Getty
12/28
Im Aquatic Center wird - wie der Name schon sagt - geschwommen und gesprungen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=12.html
Direkt neben dem Aquatic Center erhebt sich die Wasserball-Halle aus dem Boden
© Getty
13/28
Direkt neben dem Aquatic Center erhebt sich die Wasserball-Halle aus dem Boden
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=13.html
Diese beeindruckende Fassade gehört zur Bahnrad Arena. In der soll es für die Briten besonders viele Medaillen geben
© Getty
14/28
Diese beeindruckende Fassade gehört zur Bahnrad Arena. In der soll es für die Briten besonders viele Medaillen geben
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=14.html
Direkt neben der Bahnrad Arena werden die BMX-Fahrer in ihrem Parcours über Stock und Stein radeln
© Getty
15/28
Direkt neben der Bahnrad Arena werden die BMX-Fahrer in ihrem Parcours über Stock und Stein radeln
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=15.html
Vor dem großen Medienzentrum befinden sich die Hockey-Plätze. Kurze Wege also für die Hockey-Journalisten
© Getty
16/28
Vor dem großen Medienzentrum befinden sich die Hockey-Plätze. Kurze Wege also für die Hockey-Journalisten
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=16.html
Hier wird es wild. Das ist der Kurs für die Wildwasser-Kanuten
© Getty
17/28
Hier wird es wild. Das ist der Kurs für die Wildwasser-Kanuten
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=17.html
Die Bogenschützen zieht es in die Stadt hinein. Sie kämpfen auf dem Lord's Cricket Ground um Medaillen
© Getty
18/28
Die Bogenschützen zieht es in die Stadt hinein. Sie kämpfen auf dem Lord's Cricket Ground um Medaillen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=18.html
Ebenfalls in der Innenstadt tummeln sich die Marathonläufer und Triathleten. Sie durchqueren den Hyde Park
© Getty
19/28
Ebenfalls in der Innenstadt tummeln sich die Marathonläufer und Triathleten. Sie durchqueren den Hyde Park
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=19.html
Das größte Los haben die Beachvolleyballer gezogen. Sie spielen auf königlichem Boden. Auf der Horse Guards Parade
© Getty
20/28
Das größte Los haben die Beachvolleyballer gezogen. Sie spielen auf königlichem Boden. Auf der Horse Guards Parade
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=20.html
Ganz schlecht haben es aber auch die Volleyballer nicht getroffen. Sie spielen am Earl's Court
© Getty
21/28
Ganz schlecht haben es aber auch die Volleyballer nicht getroffen. Sie spielen am Earl's Court
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=21.html
In der ExCel Arena ist richtig viel los. Dort finden Boxen, Fechten, Judo, Tischtennis, Taekwondo, Gewichtheben und Ringen statt
© Getty
22/28
In der ExCel Arena ist richtig viel los. Dort finden Boxen, Fechten, Judo, Tischtennis, Taekwondo, Gewichtheben und Ringen statt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=22.html
Die Reiter sind in London auch nicht weit weg vom Schuss. Sie bestreiten ihre Wettkämpfe im Greenwich Park
© Getty
23/28
Die Reiter sind in London auch nicht weit weg vom Schuss. Sie bestreiten ihre Wettkämpfe im Greenwich Park
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=23.html
Die Schützen verschlägt es für ihre Wettkämpfe in die Royal Artillerie Barracks
© Getty
24/28
Die Schützen verschlägt es für ihre Wettkämpfe in die Royal Artillerie Barracks
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=24.html
Die Mountainbiker geben sich mit dem kleinen BMX-Parcours nicht zufrieden. Sie fahren ihre Rennen in Hadleigh Farm
© Getty
25/28
Die Mountainbiker geben sich mit dem kleinen BMX-Parcours nicht zufrieden. Sie fahren ihre Rennen in Hadleigh Farm
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=25.html
Die Ruderer und Kanuten begeben sich aufs Elite-College. Genau gesagt nach Eton Dorney.
© Getty
26/28
Die Ruderer und Kanuten begeben sich aufs Elite-College. Genau gesagt nach Eton Dorney.
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=26.html
Segeln kann man in London selbst leider nicht, dafür generell in England aber vorzüglich. Die Wettkämpfe finden in Weymouth und Portland statt
© Getty
27/28
Segeln kann man in London selbst leider nicht, dafür generell in England aber vorzüglich. Die Wettkämpfe finden in Weymouth und Portland statt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=27.html
Die Eröffnungs- und die Schlussfeier finden selbstverständlich im Herz des Olympiaparks statt - im Olympiastadion
© Getty
28/28
Die Eröffnungs- und die Schlussfeier finden selbstverständlich im Herz des Olympiaparks statt - im Olympiastadion
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=28.html
 

Lisicki/Kas verpassen Mixed-Finale denkbar knapp

Bastian Strobl / Liane Killmann

Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.