Olympia

Britin Trott gewinnt Gold im Omnium

SID
Eine weitere Goldmedaille für die Gastgeber auf der Bahn: Laura Trott
© Getty

Laura Trott hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben die Goldmedaille im Omnium gewonnen.

Die Britin verwies nach Abschluss der sechs Disziplinen mit 18 Punkten die Amerikanerin Sarah Hammer (19) und Annette Edmondson aus Australien (24) auf die Plätze zwei und drei. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hatte keine Teilnehmerin nominiert.

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung