Liu Xiang an der Achillessehne operiert

SID
Samstag, 11.08.2012 | 01:02 Uhr
Drei Tage nach seiner Verletzung wurde Liu Xiang erfolgreich operiert
© Getty

Drei Tage nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden im Vorlauf über die 100 Meter Hürden in London ist Liu Xiang erfolgreich an der rechten Achillessehne operiert worden.

Wie sein Sprecher Jos Hermens der Nachrichtenagentur AP sagte, ist unklar, wie lang der Olympiasieger von 2004 pausieren muss. Liu habe jedoch "alle Chancen einer Rückkehr auf sein Top-Level".

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung