Brite Mo Farah gewinnt zweites Gold

SID
Samstag, 11.08.2012 | 20:52 Uhr
Mo Farah gewinnt olympisches Gold über die 5.000 Meter
© Getty

Der Brite Mo Farah hat nach den 10.000 auch die 5.000 Meter gewonnen. Der gebürtige Somalier ist damit der sechste Athlet, der beide Langstrecken bei denselben Spielen gewinnen konnte.

Der Brite Mo Farah hat nach den 10.000 auch die 5.000 Meter gewonnen. Der gebürtige Somalier ist damit der sechste Athlet, der beide Langstrecken bei denselben Spielen gewinnen konnte.

Unter ohrenbetäubendem Jubel für den Sieger (13:41,66 Minuten), der sich in einem langen Schlussspurt durchsetzte, holte Dejen Gebremeskel (Äthiopien) Silber. Bronze ging an Thomas Pkemei Longosiwa aus Kenia.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung