Donnerstag, 02.08.2012

Badminton-Spielerinnen haben absichtlich verloren

China entschuldigt sich für Manipulationsversuch

Nach dem Manipulationsskandal im Badminton hat sich die chinesische Olympia-Delegation für das Verhalten ihres Frauen-Doppels entschuldigt.

Yu Yang (l.) und Wang Xiaoli (r.) verloren absichtlich, um schwächere Gegner zu bekommen
© Getty
Yu Yang (l.) und Wang Xiaoli (r.) verloren absichtlich, um schwächere Gegner zu bekommen

"Das Verhalten von Yu Yang und Wang Xiaoli auf dem Feld hat die olympischen Ideale und den Geist des Fair Play verletzt", hieß es in einer Erklärung, die über die staatliche Nachrichtenagentur "Xinhua" verbreitet wurde. "Die chinesische Delegation ist erschüttert über diese Angelegenheit."

Der Badminton-Weltverband hatte am Mittwoch in London acht asiatische Spielerinnen wegen versuchter Manipulation disqualifiziert. Zwei Doppel aus Südkorea sowie je eines aus Indonesien und aus China hatten durch absichtliche Niederlagen stärkeren Gegnern in der nächsten Runde aus dem Weg gehen wollen.

Rücktritt der Weltmeisterin

Der chinesische Badminton-Coach Li Yongbo übernahm laut Xinhua die Verantwortung für den Skandal. "Die chinesischen Spielerinnen haben nicht den Kampfgeist des Nationalteams gezeigt. Es ist meine Schuld", wurde er zitiert. Die Chinesen akzeptierten das Urteil, die Indonesier zogen ihren Einspruch zurück, der Protest der Südkoreaner wurde abgewiesen.

Yu Yang, Weltmeisterin und Peking-Olympiasiegerin im Doppel, kündigte nach dem Aus im Olympia-Turnier ihren Rücktritt an. "Das ist mein letztes Spiel. Lebe wohl Badminton-Weltverband, lebe wohl mein geliebtes Badminton", schrieb sie im sozialen Netzwerk Tencent. Der chinesische Verband bestätigte das Karriereende zunächst nicht.

Olympia 2012: Alle Entscheidungen

Olympia 2012 - Tag 5: Die besten Bilder
Sie sind unter uns...
© Getty
1/22
Sie sind unter uns...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-.html
Luftkampf im Judo. Bruce Lee wäre stolz
© Getty
2/22
Luftkampf im Judo. Bruce Lee wäre stolz
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=2.html
Goldenes Mannschaftsfoto. Mit dem 36. Sieg in Folge sicherte sich der Deutschland-Achter die Goldmedaille
© spox
3/22
Goldenes Mannschaftsfoto. Mit dem 36. Sieg in Folge sicherte sich der Deutschland-Achter die Goldmedaille
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=3.html
Zeit zu tanzen. Kristoff Welke testet die Balance des Achters
© Getty
4/22
Zeit zu tanzen. Kristoff Welke testet die Balance des Achters
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=4.html
Hannes Aigner landete einen klaren Punktsieg im Kampf gegen die Elemente
© Getty
5/22
Hannes Aigner landete einen klaren Punktsieg im Kampf gegen die Elemente
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=5.html
Zur Belohnung ließ er sich die Bronzemedaille um den Hals hängen
© spox
6/22
Zur Belohnung ließ er sich die Bronzemedaille um den Hals hängen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=6.html
Kerstin Thiele kann ihr Glück gar nicht fassen. Soeben ist sie ins Judo-Finale eingezogen
© Getty
7/22
Kerstin Thiele kann ihr Glück gar nicht fassen. Soeben ist sie ins Judo-Finale eingezogen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=7.html
Ladies and Gentlemen: King Bradley der Erste
© Getty
8/22
Ladies and Gentlemen: King Bradley der Erste
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=8.html
...
© Getty
9/22
...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=9.html
Disco Stu hätte seine helle Freude an Serena Williams' Mähne
© Getty
10/22
Disco Stu hätte seine helle Freude an Serena Williams' Mähne
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=10.html
Während Hannes Aigner (r.) stolz seine Bronzemedaille präsentiert, ist sich Daniele Molmenti (M.) noch nicht ganz sicher, ob man ihm auch wirklich Gold überreicht hat
© Getty
11/22
Während Hannes Aigner (r.) stolz seine Bronzemedaille präsentiert, ist sich Daniele Molmenti (M.) noch nicht ganz sicher, ob man ihm auch wirklich Gold überreicht hat
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=11.html
Damit habt Ihr nicht gerechnet. Marcel Nguyen freut sich diebisch über seine Silbermedaille
© Getty
12/22
Damit habt Ihr nicht gerechnet. Marcel Nguyen freut sich diebisch über seine Silbermedaille
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=12.html
So schlimm war's doch gar nicht. Nathan Adrian kann noch gar nicht fassen, dass er ab sofort als Olympiasieger durch die Weltgeschichte flaniert
© Getty
13/22
So schlimm war's doch gar nicht. Nathan Adrian kann noch gar nicht fassen, dass er ab sofort als Olympiasieger durch die Weltgeschichte flaniert
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=13.html
Auch ohne weibliche Beteiligung lohnt ein Blick in die Beachvolleyball-Arena an der Horse Guards Parade
© Getty
14/22
Auch ohne weibliche Beteiligung lohnt ein Blick in die Beachvolleyball-Arena an der Horse Guards Parade
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=14.html
Nach Silbermedaille und spanischem Rekord sei Mireia Belmonte Garcia ein kleines Päuschen gegönnt
© Getty
15/22
Nach Silbermedaille und spanischem Rekord sei Mireia Belmonte Garcia ein kleines Päuschen gegönnt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=15.html
Jung Jinsun verliert ob seiner Bronzemedaille ein wenig den Boden unter den Füßen
© Getty
16/22
Jung Jinsun verliert ob seiner Bronzemedaille ein wenig den Boden unter den Füßen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=16.html
Noch lässt sich Britta Steffen die Freude über die Schnelligkeit der anderen nicht anmerken
© Getty
17/22
Noch lässt sich Britta Steffen die Freude über die Schnelligkeit der anderen nicht anmerken
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=17.html
Gleich schlägt sie gnadenlos zu, die Angelique Kerber
© Getty
18/22
Gleich schlägt sie gnadenlos zu, die Angelique Kerber
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=18.html
Ganz zufrieden ist der gute John McEnroe (M.) mit der Medaillenausbeute der US-amerikanischen Schwimmer offenbar nicht
© Getty
19/22
Ganz zufrieden ist der gute John McEnroe (M.) mit der Medaillenausbeute der US-amerikanischen Schwimmer offenbar nicht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=19.html
Auch die Radsportler wollten ihren Beitrag für die Medaillenwertung leisten. Haben sie dann auch. Tony Martin und Judith Arndt holten Silber im Zeitfahren
© Getty
20/22
Auch die Radsportler wollten ihren Beitrag für die Medaillenwertung leisten. Haben sie dann auch. Tony Martin und Judith Arndt holten Silber im Zeitfahren
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=20.html
Dank Ruben Limardo hat inzwischen auch Venezuela seine Goldmedaille. Da darf die Flagge auf keinen Fall fehlen
© Getty
21/22
Dank Ruben Limardo hat inzwischen auch Venezuela seine Goldmedaille. Da darf die Flagge auf keinen Fall fehlen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=21.html
Für die Siegerehrung gab's dann auch den passenden Trainingsanzug. Schöne Bilder. Glückwunsch
© Getty
22/22
Für die Siegerehrung gab's dann auch den passenden Trainingsanzug. Schöne Bilder. Glückwunsch
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-5/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-5-,seite=22.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.