Sonntag, 22.07.2012

Sieg gegen Iran

Volleyball-Männer dominieren letzten Test

Die deutschen Volleyball-Männer haben ihren letzten vorolympischen Test souverän gewonnen. Gegen den Iran gewann die deutsche Auswahl am Sonntag 3:0 (25:18, 25:20, 25:20) und schloss damit erfolgreich das Vier-Nationen-Turnier im polnischen Zielona Gora ab.

Unterhachings Denis Kaliberda (l.) war bester deutscher Akteur
© Getty
Unterhachings Denis Kaliberda (l.) war bester deutscher Akteur
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mit zwei Siegen und einer Niederlage belegte die DVV-Auswahl hinter dem Gastgeber den zweiten Platz. Zuvor hatte sie 3:1 gegen Argentinien gewonnen und 1:3 gegen Polen verloren.

Punktbeste Akteure gegen den Iran waren Denis Kaliberda (15 Punkte) und Christian Fromm (14).

Die deutsche Mannschaft reist nun in den Olympia-Stützpunkt nach Kienbaum zurück, am Dienstag (24. Juli) geht es dann nach London zu den Olympischen Spielen.

Der Olympia-Terminkalender

Das könnte Sie auch interessieren
In der Schule sagt man "Sauhaufen" dazu: Russlands Team ist außer sich vor Freude

Russlands Volleyballer holen Gold

Die Italiener jubeln über die Bronzemedaille

Italiens Volleyballer gewinnen Bronze

Die Japanerinnen (r.) dominierten die Partie gegen Südkorea

Japans Volleyballerinnen holen Bronze


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.