Sonntag, 29.07.2012

Olympische Spiele in London - Tag 2

Biedermann is back - aber weiter keine Medaillen

Der Vormittag verlief vielversprechend - aber auch Tag 2 entwickelte sich enttäuschend für das deutsche Team. Im Schießen und vor allem beim Säbel-Fechten rechnete man mit einer Medaille - stattdessen steht man mit leeren Händen da. Der Weltranglisten-Erste Nicolas Limbach verlor sein Viertelfinale. Und auch das Frauen-Straßenradrennen verlief ernüchternd. Immerhin: Paul Biedermann meldete sich zurück und steht im 200-Meter-Freistil-Finale.

Paul Biedermann erreichte das Finale über 200 Meter Freistil
© Getty
Paul Biedermann erreichte das Finale über 200 Meter Freistil

 

23.40 Uhr: So, das soll's gewesen sein von Tag 2. Morgen früh sind wir ab 9 Uhr wieder am Start. Und dann muss die erste deutsche Medaille her, sonst passiert was. Im Turnen, im Judo, im Synchronspringen, im Fechten, völlig wurscht, morgen muss es klappen! In diesem Sinne, gute Nacht!

23.36 Uhr - Hockey: Mein Gott, das war knapp. Der Ausgleich lag in der Luft, aber die deutschen Hockey-Frauen haben es gerade so über die Zeit gerettet. 2:1-Sieg zum Auftakt gegen die USA. Egal, Sieg ist Sieg. Dienstag geht es weiter gegen Australien.

23.23 Uhr - Hockey: Es heißt noch mal zittern! Lauren Crandall hat nach einer Strafecke das Anschlusstor für die US-Girls erzielt. Nur noch 2:1. Hoffentlich bringen das unsere Mädels jetzt über die Zeit...

23.15 Uhr - Basketball: Spät am Abend gibt es auch noch ein echtes Basketball-Highlight. Argentinien mit Ginobili und Co. trifft auf Litauen. Im LIVESCORE bleibt Ihr immer auf dem Laufenden.

23.01 Uhr - Turnen: Spät am Abend noch eine weitere schlechte Nachricht: Die Frauenriege des Deutschen Turner-Bundes hat das Finale der Top 8 verpasst. Platz 9 in der Quali, knapp hinter Kanada. Bitter.

22.53 Uhr - Basketball: Russland ist mit einem überzeugenden 95:75 gegen Großbritannien ins Turnier gestartet. Kirilenko war mit 35 Zählern bester Werfer der Russen. Bulls-Star Luol Deng erzielte 26 Punkte für die Briten.

22.40 Uhr - Fußball: Spanien ist raus!!! Haben die das Ding echt 0:1 gegen Honduras verloren - und ihre Nerven gleich mit. Verrückt. Die Briten haben derweil gegen die Vereinigten Arabischen Emirate mit 3:1 gewonnen. Nachdem Rashed Eisa (60.) ausgeglichen hatte, machten Scott Sinclair (73.) und Daniel Sturridge (76.) den Sieg für die Briten perfekt. Es ist ein historischer Sieg! Nämlich der erste Sieg Großbritanniens nach 52 Jahren. Zum ersten Mal seit 1960 gibt es ein gemeinsames Team.

22.35 Uhr - Hockey: TOOOR für Deutschland! Es läuft! Lisa Hahn mit einer überragenden argentinischen Rückhand, bumm, da schlägt's ein! 2:0 in der 21. Minute!

22.21 Uhr - Hockey: TOOOR für Deutschland! Fanny Rinne schlenzt den Ball nach einer Strafecke oben links ins Eck. Stark! 1:0 in der 7. Minute. Optimaler Start.

22.14 Uhr - Handball: Die Abschlachtung des Tages ist auch zu Ende gegangen. Frankreich: 44. Großbritannien: 15. Joli mit 11 Toren für die Franzosen.

22.12 Uhr - Hockey: So, alle Entscheidungen des Tages sind durch, wir haben immer noch keine deutsche Medaille. Nervt! Aber ein deutsches Highlight kommt noch am späten Abend: Unsere Hockey-Frauen starten in wenigen Minuten gegen die USA ins Turnier. Im LIVESCORE bleibt Ihr immer auf dem Laufenden.

22.06 Uhr - Schwimmen: Wahnsinn!!! Die USA führen, aber dann kommt Yannick Agnel als Schlussschwimmer der Franzosen angeflogen und überholt mit einem unfassbaren Schlussspurt noch Ryan Lochte! Irre! Gold für Frankreich. Nur Silber für die USA mit Lochte und Phelps. Bronze geht an Russland. Deutschland landet auf Rang sechs.

21.57 Uhr - Schwimmen: 13 Entscheidungen sind gefallen, es steht für heute nur noch eine aus. Die 4x100m-Freistil-Staffel der Männer. Und wir hoffen einfach mal, dass unsere deutschen Jungs was reißen.

21.53 Uhr - Gewichtheben: Nordkorea holt seine zweite Goldmedaille des Tages! Im Gewichtheben der Männer bis 56 kg gewinnt Om Yun Chol vor dem Chinesen Wu Jingbiao und Valentin Hristov aus Aserbaidschan.

21.36 Uhr - Schwimmen: Helge Meeuw ist im Finale über 100m Rücken! ARD-Kommentator Tom Bartels rastet komplett aus. Warum auch immer. Meeuw auf jeden Fall mit einer guten Leistung. Im 2. Halbfinale wird er in guten 53.52 Vierter hinter US-Star Matthew Grevers (52.66!), dem Japaner Ryosuke Irie und Nick Thoman (USA). Damit kommt er als Siebter ins Finale. Good job, Helge! Jan-Philip Glania (53.90) wird Sechster und ist raus.

21.31 Uhr - Fußball: Honduras führt 1:0 gegen Spanien! Ein Herr Bengtson hat in der 7. Minute getroffen. Damit wäre Spanien Stand jetzt mal schön raus. Die Briten führen gegen die Vereinigten Arabischen Emirate auch 1:0, dank Ryan Giggs (16. Minute)!

21.26 Uhr - Schwimmen: Der britische Gold-Traum wird nicht wahr, aber Becky Adlington fightet sich in 4:03.01 zu Bronze! Gold geht an die Französin Camille Muffat, die nebenbei Olympischen Rekord (4:01.45) schwimmt und vor Allison Schmitt aus den USA (4:01.77) triumphiert! Pellegrini wird nur Fünfte.

21.18 Uhr - Schwimmen: So, jetzt steht Großbritannien still! 400m-Freistil-Finale der Frauen mit Rebecca Adlington! Das Aquatics Centre kocht! Großbritannien erwartet Gold von Becky! Auch dabei: die große Federica Pellegrini.

21.15 Uhr - Schwimmen: Schon wieder Weltrekord!! Unfassbar, was hier abgeht! Der Südafrikaner Cameron Van der Burgh holt über die 100 Meter Brust Gold - in irren 58.46! 12 Hundertstel schneller als die alte Bestmarke des Australiers Brenton Rickard. Silber: Christian Sprenger (Australien). Bronze: Brendan Hansen (USA).

21.02 Uhr - Tennis: Lisickis Match gegen Jabeur ist beim Stand von 3:4 schon wieder abgebrochen worden, nachdem die Deutsch auf dem nassen Rasen ausgerutscht war und behandelt werden musste. Das Match wird am Montag fortgesetzt. Tsonga hat sein Match auf dem Centre Court derweil beendet. 6:7, 6:4, 6:4 gegen den Brasilianer Bellucci.

20.58 Uhr - Schwimmen: Diese Ruta Meilutyte ist der Hammer! Das Mädchen aus Litauen dominiert das 2. Halbfinale über 100m Brust und siegt in 1:05.21! Sarah Poewe (1:07.68) wird nur Fünfte und verpasst als ingesamt 11. das Finale recht deutlich. Bitter: Mit ihrer Zeit aus dem Vorlauf wäre sie ins Finale gekommen...

20.53 Uhr - Schwimmen: Rebecca Soni gewinnt das 1. Halbfinale über 100m Brust, im 2. Halbfinale heißt es: Daumen drücken für Sarah Poewe! Eine ihrer Gegnerinnen ist die 15-jährige Wunder-Litauerin Ruta Meilutyte, die heute Morgen im Vorlauf alle geschockt hat mit ihrer Zeit.

20.47 Uhr - Schwimmen: Das 2. Halbfinale über die 200m Freistil war noch eine ganze Ecke schneller. Gleich drei Mann sind schneller als Biedermann. Sun Yang (1:45.61) gewinnt den Heat in vor Yannick Agnel (1:45.84) und Taehwan Park (1:46.02). Biedermann geht als Viertschnellster ins Finale. Mal schauen, was morgen geht.

20.44 Uhr - Tennis: Novak Djokovic ist weiter. 6:7, 6:2, 6.2 gegen Fabio Fognini. Da hat der Nole nach dem 1. Satz mal einen Gang höher geschaltet. Lisicki liegt leider 3:4 hinten gegen Jabeur...

20.40 Uhr - Schwimmen: Paul Biedermann is back!!! Der Deutsche gewinnt das 1. Halbfinale über 200m Freistil in starken 1:46.10! Vor Ryan Lochte (1:46.31)! Der Start war schlecht, aber dann ist er immer stärker geworden. Biedermann damit natürlich im Finale - es geht doch! Klasse, Paule! Boah, war das wichtig nach dem ganzen Mist, den wir bis jetzt gesehen haben.

20.33 Uhr - Schwimmen: Weltrekord!!! US-Girl Dana Vollmer holt über 100m Schmetterling in 55,98 sec Gold! 8 Hundertstel schneller als die alte Bestmarke von Sarah Sjostrom. Die Schwedin wird heute nur Vierte. Silber: Lu Ying (China). Bronze: Alicia Coutts (Australien).

20.28 Uhr - Schwimmen: Es ist wieder Zeit, um ins Aquatics Centre zu schalten. Die Abend-Session startet. Und schon um 20.37 Uhr muss Paul Biedermann im 200-Meter-Freistil-Halbfinale ran - man ist ja schon skeptisch... Vorher gibt es aber noch das Finale über 100m Schmetterling der Frauen.

20.25 Uhr - Fechten: Gold für Ungarn! Aron Szilagyi, der im Viertelfinale ja 15:13 gegen Max Hartung gewann, ist Olympiasieger! 15:8 im Finale gegen Diego Occhiuzzi aus Italien. Bronze holt sich Limbach-Bezwinger Nikolay Kovalev (15:10 gegen Rares Dumitrescu aus Rumänien).

20.20 Uhr - Tennis: Inzwischen hat der Regen aufgehört, es kann wieder gespielt werden. Novak Djokovic hat den 1. Satz gegen Fabio Fognini tatsächlich 6:7 (7:9) verloren, den zweiten aber 6:2 gewonnen. Sabine Lisicki muss gleich auf Court 12 gegen Ons Jabeur aus Tunesien ran. Das sollte hoffentlich schnell gehen...

20.10 Uhr - Fußball: Zwei weitere Spiele sind vorbei. Senegal schlägt Uruguay mit 2:0, die Schweiz verliert gegen Südkorea nach einer überaus enttäuschenden Vorstellung mit 1:2 und bleibt sieglos.

20.04 Uhr - Reiten: Was etwas unter gegangen ist am Tag: Die deutschen Vielseitigkeitsreiter sind auf Gold-Kurs. Nach der Dressur, der ersten Disziplin vor dem Geländereiten und dem Springen, führt Deutschland vor Australien und Großbritannien. Allerdings ist auch hier nicht alles positiv. Denn in der Einzelwertung lief es nicht so super. Weltmeister Michael Jung rangiert nur auf einem enttäuschenden 11. Rang. Ingrid Klimke liegt immerhin auf Rang 4.

19.50 Uhr - Handball: Ein kurzer Ausflug zum Handball-Turnier der Männer. Die bisherigen Ergebnisse des Tages: Island-Argentinien 31:25. Schweden-Tunesien 28:21. Spanien-Serbien 26:21. Kroatien-Südkorea 31:21. Ein absoluter "Kracher" folgt noch am Abend: Frankreich vs. Großbritannien! SPOX-Tipp: 42:13. Oder noch höher? Im LIVESCORE bleibt Ihr immer auf dem Laufenden.

19.40 Uhr - Basketball: Spanien schlägt China mit 97:81. Topscorer: P. Gasol (21), Ibaka (17) und Navarro (14). Den Chinesen nützten auch 30 Punkte von Yi Jianlian nichts.

19.20 Uhr - Bogenschießen: Entscheidung Nummer 8 des Tages ist gerade zu Ende gegangen. Und China muss sich mit Silber zufrieden geben! Südkorea gewinnt das dramatische Mannschafts-Finale der Frauen gegen China mit 210:209. Eine 9 mit dem letzten Pfeil hat gereicht. Bronze geht an Japan (209:207 gegen Russland).

19.05 Uhr - Kanu: Es ist ja nicht so, dass es gar keine positiven Dinge zu berichten gibt. So hat Kajak-Spezialist Hannes Aigner heute im Slalom-Wettbewerb einen optimalen Start erwischt und das Halbfinale erreicht. Mit Bestzeit! 3,58 Sekunden schneller als der Spanier Samuel Hernanz auf Platz zwei. Da muss doch was gehen! Canadier-Europameister Sideris Tasiadis hat seinen Vorlauf ebenfalls souverän überstanden.

18.47 Uhr - Beachvolleyball: Sauber, Mädels! Sara Goller und Laura Ludwig gewinnen ihr Match gegen die Australierinnen Louise Bawden und Becchara Palmer nach hartem Kampf mit 2:1 (21:18, 19:21, 15:8).

18.43 Uhr - Tennis: Maria Sharapova hat auf dem Centre Court mit Shahar Peer aus Israel kurzen Prozess gemacht. 6:2, 6:0. Da es nach wie vor regnet, sind die ersten Matches schon auf Montag verschoben worden. Unter anderem betroffen: das Einzel von Angie Kerber gegen Petra Cetkovska und die Doppel von Görges/Grönefeld und Kas/Petzschner.

18.30 Uhr - Basketball: Nach dem Dream Team sind die Spanier an der Reihe. Zur Pause führen Pau Gasol und Co. gegen China mit 53:41. Gasol und Calderon stehen bei je 12 Punkten. Im LIVESCORE bleibt Ihr immer auf dem Laufenden.

Olympia 2012 - Tag 2: Die besten Bilder
Beim Gesichtsausdruck von Matiss Burgis kriegt der Tischtennis-Ball für gewöhnlich Angst und fliegt freiwillig zum Gegner
© Getty
1/20
Beim Gesichtsausdruck von Matiss Burgis kriegt der Tischtennis-Ball für gewöhnlich Angst und fliegt freiwillig zum Gegner
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde.html
Julia Rohde kommt aus Sachsen - da wo die schönen Frauen auf Bäumen...
© Getty
2/20
Julia Rohde kommt aus Sachsen - da wo die schönen Frauen auf Bäumen...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=2.html
Gab's beim Match gegen die Franzosen eigentlich keine Gegenspieler für Kevin Durant?
© Getty
3/20
Gab's beim Match gegen die Franzosen eigentlich keine Gegenspieler für Kevin Durant?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=3.html
Sieben-Meilen-Stiefel braucht Gabrielle Douglas nicht - sie hüpft einfach einmal hoch
© Getty
4/20
Sieben-Meilen-Stiefel braucht Gabrielle Douglas nicht - sie hüpft einfach einmal hoch
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=4.html
Erst jubelte Säbel-Fechter Nicolas Limbach über seinen Durchmarsch, dann scheiterte der Favorit schon im Viertelfinale
© Getty
5/20
Erst jubelte Säbel-Fechter Nicolas Limbach über seinen Durchmarsch, dann scheiterte der Favorit schon im Viertelfinale
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=5.html
Jetzt bloß nicht aus Versehen zubeißen, Yun Chol Om!
© Getty
6/20
Jetzt bloß nicht aus Versehen zubeißen, Yun Chol Om!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=6.html
Die deutsche Judoka Romy Tarangul (r.) kämpfte sich in der ersten Runde durch...
© Getty
7/20
Die deutsche Judoka Romy Tarangul (r.) kämpfte sich in der ersten Runde durch...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=7.html
... und feiert anschließend ausgiebig und ungehemmt
© Getty
8/20
... und feiert anschließend ausgiebig und ungehemmt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=8.html
Hellas! Guckst du noch oder turnst du schon?
© Getty
9/20
Hellas! Guckst du noch oder turnst du schon?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=9.html
Neue Figur im Kunstturnen: Die Australierin Ashleigh Brennan erfand spontan das Spiderschwein
© Getty
10/20
Neue Figur im Kunstturnen: Die Australierin Ashleigh Brennan erfand spontan das Spiderschwein
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=10.html
Irgendwie hat der tunesische Torwart Marouen Maggaiz nicht ganz verstanden, was seine Aufgabe ist
© Getty
11/20
Irgendwie hat der tunesische Torwart Marouen Maggaiz nicht ganz verstanden, was seine Aufgabe ist
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=11.html
Zur Freude aller Signalfarbenfetischisten sind die Niederländerinnen ins Hockey-Turnier eingestiegen
© Getty
12/20
Zur Freude aller Signalfarbenfetischisten sind die Niederländerinnen ins Hockey-Turnier eingestiegen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=12.html
Ein dezenter Gruß an die Landsleute mit den Fotoapparaten auf der Tribüne
© Getty
13/20
Ein dezenter Gruß an die Landsleute mit den Fotoapparaten auf der Tribüne
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=13.html
Der Held von Tag 2: Hamadou Djibo Issaka kam zwei Minuten nach dem ersten ins Ziel - er rudert erst seit drei Monaten
© Getty
14/20
Der Held von Tag 2: Hamadou Djibo Issaka kam zwei Minuten nach dem ersten ins Ziel - er rudert erst seit drei Monaten
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=14.html
Kobe Bryant (r.) scheint einen Riesenwitz gemacht zu haben. Tyson Chandler hat's nur nicht gehört
© Getty
15/20
Kobe Bryant (r.) scheint einen Riesenwitz gemacht zu haben. Tyson Chandler hat's nur nicht gehört
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=15.html
Mit Weltrekord und Olympiasieg im Rücken lässt's sich besonders gut entspannen. Oder, Cameron van der Burgh?
© Getty
16/20
Mit Weltrekord und Olympiasieg im Rücken lässt's sich besonders gut entspannen. Oder, Cameron van der Burgh?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=16.html
The flying beard. James Harden stopft mit Authorität und Grazie
© Getty
17/20
The flying beard. James Harden stopft mit Authorität und Grazie
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=17.html
Das Schöne beim Beachvolleyball ist ja, dass sich regelmäßig die Chance zum Freudentänzchen bietet. Sara Goller und Laura Ludwig nutzen's jedenfalls voll aus
© Getty
18/20
Das Schöne beim Beachvolleyball ist ja, dass sich regelmäßig die Chance zum Freudentänzchen bietet. Sara Goller und Laura Ludwig nutzen's jedenfalls voll aus
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=18.html
Der Görges-Finger. Es gibt auch noch positive Überraschungen aus dem deutschen Lager
© spox
19/20
Der Görges-Finger. Es gibt auch noch positive Überraschungen aus dem deutschen Lager
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=19.html
Marcel Jansen (2.v.l.) ist also unter die Schwimmer gegangen und hat die französische Staffel mit einem sensationellen Schlussspurt gegen Ryan Lochte zum Olympiasieg geschwommen. Oder war's doch Yannick Agnel...
© Getty
20/20
Marcel Jansen (2.v.l.) ist also unter die Schwimmer gegangen und hat die französische Staffel mit einem sensationellen Schlussspurt gegen Ryan Lochte zum Olympiasieg geschwommen. Oder war's doch Yannick Agnel...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-2/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-2-basketball-dream-team-kobe-bryant-deutschland-paul-biedermann-nicolas-limbach-julia-rohde,seite=20.html
 

18.10 Uhr - Gewichtheben: Die nächste Entscheidung ist gefallen. In der Klasse bis 53 kg holt die Kasachin Zulfiya Chinshanlo Gold (226 kg), Silber schnappt sich Hsu Shu-Ching (Taiwan/219 kg), Bronze geht an Cristina Iovu (Moldawien/219 kg). Chinshanlo stellte mit 131 Kilo im Stoßen einen neuen Weltrekord auf. Unsere hübsche Julia Rohde verbesserte immerhin die von ihr selbst gehaltenen deutschen Rekorde um jeweils ein Kilo auf 193 Kilo im Zweikampf sowie auf 108 Kilo im Stoßen und belegte Rang 11.

17.54 Uhr - Fußball: In der 93. Minute spielt Neymar einen überragenden Pass auf Oscar, scores! Brasilien gewinnt nach einer Neymar-Show gegen Weißrussland mit 3:1. Die Brasilianer damit schon im Viertelfinale. Die weiteren Ergebnisse des Tages: Mexiko-Gabun 2:0. Ägypten-Neuseeland 1:1. Spanien spielt heute noch gegen Honduras. Die Briten müssen gegen die Vereinigten Arabischen Emirate ran.

17.48 Uhr - Judo: Nach der Entscheidung bei den Frauen sind auch die Männer durch. Und hier geht Gold nach Georgien! Und zwar an Lasha Shavdatuashvili. Er gewinnt das Finale gegen den Ungarn Miklos Ungvari. Bronze: Masashi Ebinuma (JAP) und Jun-Ho Cho (KOR).

17.36 Uhr - Beachvolleyball: Schlechte Nachrichten vom "Strand". Erdmann/Matysik verlieren gegen die Letten Plavins/Smedins 1:2 (21:19, 21:23, 9:15). Schade, da war der Sieg eigentlich drin. Hoffentlich macht es unser Mädels-Duo Goller/Ludwig jetzt gleich besser.

17.32 Uhr - Judo: Gold für Nordkorea!! In der Klasse bis 52 kg gewinnt bei den Frauen Kum Ae An das Finale gegen die Kubanerin Yanet Bermoy Acosta. Bronze: Rosalba Forciniti (ITA) und Priscilla Gneto (FRA).

17.30 Uhr - Boxen: Schlechte Nachrichten aus dem Ring. Weltergewichtler Patrick Wojcicki hat gegen Alexis Vastine aus Frankreich 12:16 verloren und ist raus. Der Franzose holte in Peking immerhin Bronze, gegen den kann man also schon verlieren.

17.25 Uhr - Basketball: Da ist das Spiel vorbei in der Basketball Arena. Das Dream Team besiegt Frankreich locker mit 98:71. Im zweiten (30:15) und dritten Viertel (26:15) war Team USA klar überlegen. Topscorer: Durant (22), Love (14), Bryant (10). James mit 9 Punkten und 8 Assists. Bei den Franzosen punkteten nur Traore (12) und Parker (10) zweistellig. Frankreichs Dreierquote: 2/22! Autsch!

17.22 Uhr - Fußball: Bis zu 65. Minute hat es gedauert, jetzt ist Brasilien gegen Weißrussland in Führung gegangen. Neymar macht das 2:1!

17.18 Uhr - Tennis: Aufgrund des Regens kann in Wimbledon weiter nur auf dem Centre Court gespielt werden. Und Andy Murray ist durch. Der Schotte gewinnt sein Auftaktmatch gegen den Schweizer Fahnenträger Stan Wawrinka souverän mit 6:3, 6:3.

17.00 Uhr - Basketball: Das Dream Team hat alles locker im Griff gegen die Franzosen. Nach dem 3. Viertel führt Team USA 78:51. Topscorer sind aktuell Durant (20), Love (12) und Bryant (10).

16.55 Uhr - Synchronspringen: Tata, die nächste Goldmedaille für China. Vom 3-Meter-Brett gewinnt das Duo He Zi/Wu Minxia Gold, Silber geht an Kelci Bryant/Abigail Johnston (USA), Bronze an Jennifer Abel/Emilie Heymans (CAN).

16.45 Uhr: So, die Zeit für die Übergabe an den Kollegen Regelmann ist gekommen. Schlechter kann er es auch nicht machen als das, was bisher so lief. Die Säbelfechter um den Weltranglisten-Ersten Nicolas Limbach: 0 Medaillen. Straßenradrennen der Frauen: 0 Medaillen. Skeet-Schießen mit der dreimaligen Weltmeisterin: 0 Medaillen. Vielleicht geht noch was beim Schwimmen mit viel Glück für die 4x100m Freistil-Staffel der Herren. Wenigstens läuft es bei den Ballwettbewerben: Eine bärenstarke Julia Görges schmeißt die Weltranglisten-Zweite Radwanska raus, auch beim Badminton und Tischtennis lief es gut. Hoffen wir einfach mal, dass Flo Regelmann mehr Glück bringt.

London 2012: Die olympischen Sportstätten
Welcher Tourist kennt diesen Blick nicht? Die Olympia-Maskottchen Wenlock und Mandeville grüßen aus dem sonnigen London
© Imago
1/28
Welcher Tourist kennt diesen Blick nicht? Die Olympia-Maskottchen Wenlock und Mandeville grüßen aus dem sonnigen London
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon.html
Am 27. Juli beginnen in der englischen Hauptstadt die olympischen Spiele. Die Sportstätten stehen alle jetzt schon. Ein Überblick
© Getty
2/28
Am 27. Juli beginnen in der englischen Hauptstadt die olympischen Spiele. Die Sportstätten stehen alle jetzt schon. Ein Überblick
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=2.html
Das ist der komplette Olympiapark, in dem die Athleten wohnen und ein Großteil der Wettkämpfe stattfindet
© Getty
3/28
Das ist der komplette Olympiapark, in dem die Athleten wohnen und ein Großteil der Wettkämpfe stattfindet
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=3.html
Vor dem neuen Olympiastadion steht die spektakuläre Skulptur namens ArcelorMittal Orbit. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 115 Metern
© Getty
4/28
Vor dem neuen Olympiastadion steht die spektakuläre Skulptur namens ArcelorMittal Orbit. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 115 Metern
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=4.html
Ein Blick in das Olympiastadion. Hier wird Usain Bolt als Hauptattraktion um Gold über die 100 Meter der Männer laufen
© Getty
5/28
Ein Blick in das Olympiastadion. Hier wird Usain Bolt als Hauptattraktion um Gold über die 100 Meter der Männer laufen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=5.html
Fußball wird hier gespielt - im Wembley-Stadion. Außerdem im Old Trafford, St. James Park, Hampden Park, Millennium Stadium und City of Coventry Stadium
© Getty
6/28
Fußball wird hier gespielt - im Wembley-Stadion. Außerdem im Old Trafford, St. James Park, Hampden Park, Millennium Stadium und City of Coventry Stadium
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=6.html
Der Ort, an dem Tennis gespielt wird, ist genauso historisch wie Wembley. Es geht auf den heiligen Rasen nach Wimbledon
© Getty
7/28
Der Ort, an dem Tennis gespielt wird, ist genauso historisch wie Wembley. Es geht auf den heiligen Rasen nach Wimbledon
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=7.html
Die Wembley Arena ist Schauplatz für das Badminton-Turnier und die Rhythmische Sportgymnastik
© Getty
8/28
Die Wembley Arena ist Schauplatz für das Badminton-Turnier und die Rhythmische Sportgymnastik
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=8.html
Die O2 Arena heißt während Olympia North Greenwich Arena. Dort wird geturnt und die Finals im Basketball steigen auch dort. Dream-Team-Alarm!
© Getty
9/28
Die O2 Arena heißt während Olympia North Greenwich Arena. Dort wird geturnt und die Finals im Basketball steigen auch dort. Dream-Team-Alarm!
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=9.html
Das ist die normale Basketball Arena, in der sämtliche Vorrundenspiele stattfinden werden. Sie liegt im Olympiapark
© Getty
10/28
Das ist die normale Basketball Arena, in der sämtliche Vorrundenspiele stattfinden werden. Sie liegt im Olympiapark
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=10.html
Die Handball Arena sieht von außen nicht sonderlich spektakulär aus. In ihr werden die Olympiasieger bei Männern und Frauen ausgespielt
© Getty
11/28
Die Handball Arena sieht von außen nicht sonderlich spektakulär aus. In ihr werden die Olympiasieger bei Männern und Frauen ausgespielt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=11.html
Im Aquatic Center wird - wie der Name schon sagt - geschwommen und gesprungen
© Getty
12/28
Im Aquatic Center wird - wie der Name schon sagt - geschwommen und gesprungen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=12.html
Direkt neben dem Aquatic Center erhebt sich die Wasserball-Halle aus dem Boden
© Getty
13/28
Direkt neben dem Aquatic Center erhebt sich die Wasserball-Halle aus dem Boden
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=13.html
Diese beeindruckende Fassade gehört zur Bahnrad Arena. In der soll es für die Briten besonders viele Medaillen geben
© Getty
14/28
Diese beeindruckende Fassade gehört zur Bahnrad Arena. In der soll es für die Briten besonders viele Medaillen geben
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=14.html
Direkt neben der Bahnrad Arena werden die BMX-Fahrer in ihrem Parcours über Stock und Stein radeln
© Getty
15/28
Direkt neben der Bahnrad Arena werden die BMX-Fahrer in ihrem Parcours über Stock und Stein radeln
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=15.html
Vor dem großen Medienzentrum befinden sich die Hockey-Plätze. Kurze Wege also für die Hockey-Journalisten
© Getty
16/28
Vor dem großen Medienzentrum befinden sich die Hockey-Plätze. Kurze Wege also für die Hockey-Journalisten
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=16.html
Hier wird es wild. Das ist der Kurs für die Wildwasser-Kanuten
© Getty
17/28
Hier wird es wild. Das ist der Kurs für die Wildwasser-Kanuten
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=17.html
Die Bogenschützen zieht es in die Stadt hinein. Sie kämpfen auf dem Lord's Cricket Ground um Medaillen
© Getty
18/28
Die Bogenschützen zieht es in die Stadt hinein. Sie kämpfen auf dem Lord's Cricket Ground um Medaillen
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=18.html
Ebenfalls in der Innenstadt tummeln sich die Marathonläufer und Triathleten. Sie durchqueren den Hyde Park
© Getty
19/28
Ebenfalls in der Innenstadt tummeln sich die Marathonläufer und Triathleten. Sie durchqueren den Hyde Park
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=19.html
Das größte Los haben die Beachvolleyballer gezogen. Sie spielen auf königlichem Boden. Auf der Horse Guards Parade
© Getty
20/28
Das größte Los haben die Beachvolleyballer gezogen. Sie spielen auf königlichem Boden. Auf der Horse Guards Parade
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=20.html
Ganz schlecht haben es aber auch die Volleyballer nicht getroffen. Sie spielen am Earl's Court
© Getty
21/28
Ganz schlecht haben es aber auch die Volleyballer nicht getroffen. Sie spielen am Earl's Court
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=21.html
In der ExCel Arena ist richtig viel los. Dort finden Boxen, Fechten, Judo, Tischtennis, Taekwondo, Gewichtheben und Ringen statt
© Getty
22/28
In der ExCel Arena ist richtig viel los. Dort finden Boxen, Fechten, Judo, Tischtennis, Taekwondo, Gewichtheben und Ringen statt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=22.html
Die Reiter sind in London auch nicht weit weg vom Schuss. Sie bestreiten ihre Wettkämpfe im Greenwich Park
© Getty
23/28
Die Reiter sind in London auch nicht weit weg vom Schuss. Sie bestreiten ihre Wettkämpfe im Greenwich Park
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=23.html
Die Schützen verschlägt es für ihre Wettkämpfe in die Royal Artillerie Barracks
© Getty
24/28
Die Schützen verschlägt es für ihre Wettkämpfe in die Royal Artillerie Barracks
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=24.html
Die Mountainbiker geben sich mit dem kleinen BMX-Parcours nicht zufrieden. Sie fahren ihre Rennen in Hadleigh Farm
© Getty
25/28
Die Mountainbiker geben sich mit dem kleinen BMX-Parcours nicht zufrieden. Sie fahren ihre Rennen in Hadleigh Farm
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=25.html
Die Ruderer und Kanuten begeben sich aufs Elite-College. Genau gesagt nach Eton Dorney.
© Getty
26/28
Die Ruderer und Kanuten begeben sich aufs Elite-College. Genau gesagt nach Eton Dorney.
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=26.html
Segeln kann man in London selbst leider nicht, dafür generell in England aber vorzüglich. Die Wettkämpfe finden in Weymouth und Portland statt
© Getty
27/28
Segeln kann man in London selbst leider nicht, dafür generell in England aber vorzüglich. Die Wettkämpfe finden in Weymouth und Portland statt
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=27.html
Die Eröffnungs- und die Schlussfeier finden selbstverständlich im Herz des Olympiaparks statt - im Olympiastadion
© Getty
28/28
Die Eröffnungs- und die Schlussfeier finden selbstverständlich im Herz des Olympiaparks statt - im Olympiastadion
/de/sport/diashows/1203/olympia/sportstaetten/london-2012-stadion-hallen-wimbledon,seite=28.html
 

Seite 2: Bittere Enttäuschung für Säbel-Fechter

Haruka Gruber / Florian Regelmann

Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.