Samstag, 16.08.2008

Olympia

Wenzel und Wegner nicht im Finale

Peking - Die beiden Skeet-Schützen Tino Wenzel und Axel Wegner haben das Finale der letzten olympischen Wurfscheiben-Entscheidung in Peking verpasst.

Olympia, Peking, Schießen, Tino Wenzel
© DPA

Wenzel kam auf 117 Scheiben, scheiterte um einen Treffer am Stechen um den Endkampf-Einzug und belegte den 13. Platz.

Wegner landete mit 115 Scheiben auf dem 20. Rang. Als Vorkampfbester traf Top-Favorit und Weltrekordler Vincent Hancock (USA) 121 Wurfscheiben.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Niccolo Campriani holte sich die Goldmedaille

Campriani gewinnt Schützengold mit dem Luftgewehr

Catherine Skinner holte Gold im Trap

Trap-Schützin Skinner holt drittes Gold für Australien

Die deutschen Schützen starten mit Zuversicht in die Olympischen Spiele

Deutsche Schützen starten mit Medaillenträumen in Rio


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.