Samstag, 09.08.2008

Nach deutlichem Sieg

Säbelfechterin Bujdoso erreicht zweite Runde

Peking - Säbelfechterin Alexandra Bujdoso hat bei den Olympischen Spielen in Peking die zweite Runde erreicht. Die 18-Jährige aus Koblenz gewann zum Auftakt der olympischen Fecht-Wettbewerbe gegen die Kanadierin Julie Cloutier souverän mit 15:2 Treffern.

Bujdoso trifft nun in der Runde der letzten 32 auf Mitfavoritin Tan Xue. Die Chinesin ist Vize-Weltmeisterin und war 2004 Olympia-Zweite. Bujdoso hatte sich als einzige deutsche Säbeldamen für die Spiele qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Daniel Garozzo gewann Gold

Italienrer Garozzo holt Gold im Herrenflorett

Carolin Golubytskyi scheiterte im Florett im Viertelfinale

Erneut keine deutsche Medaille

Benjamin Kleibrink wurde in Shanghai von einem Touristen attackiert

Olympiasieger Kleibrink bei Angriff in China verletzt


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.