Donnerstag, 07.11.2013

Olympia 2022

Oslo und Krakau neue Kandidaten

Oslo und Krakau sind nun auch offiziell Konkurrenten Münchens um die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022. Dies bestätigten die nationalen Komitees eine Woche vor Bewerbungsschluss am Donnerstag.

Der Ausrichter von Olympia 2022 wird am 31. Juli 2015 verkündet
© getty
Der Ausrichter von Olympia 2022 wird am 31. Juli 2015 verkündet
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Die Stadt Oslo wird ihre Kandidatur bis zum 14. November fristgerecht einreichen", sagte Sprecher Ingunn Olsen der Nachrichtenagentur "AFP". Auch Krakau mit der angrenzenden polnisch-slowakischen Bergregion Tatra hat seine Kandidatur offiziell bestätigt.

Im September hatte sich bei einer Volksbefragung die Mehrheit der Bevölkerung Oslos (53,45 Prozent) für eine Bewerbung ausgesprochen. München muss die Klippe des Bürgervotums am Sonntag erst noch überspringen.

Zuvor hatten bereits Peking und das ukrainische Lwiw ihre Bewerbungen eingereicht. Auch das schwedische Östersund und das kasachische Almaty könnten noch nachziehen. Der Ausrichter wird am 31. Juli 2015 verkündet.

Alles zu Olympia 2014 in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Konsolenspiele werden jetzt Teil der sportlichen Disziplin

E-Sport wird offizielle Sportart bei Asienspielen

Das russische Komitee wurde aus dem Internationalen Paralympischen Komitee ausgeschlossen

Paralympics: Gericht bestätigt Ausschluss Russlands

Erzurum soll Olympiastätte werden - um die Stadt liegt eine der artenreichsten Faunagebiete

Türkei plant Olympia-Bewerbung 2026 mit Erzurum


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.