Montag, 13.02.2012

Übergabe der Bewerbungsunterlagen

Tokio bewirbt sich um Olympia 2020

Tokio will die Olympischen Sommerspiele 2020 ausrichten. Am Montag übergab das Bewerbungskomitee der japanischen Hauptstadt die Bewerbungsunterlagen an die Hauptverwaltung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne. Die Frist für die Einreichung der Unterlagen endet am Mittwoch.

Die Skyline von Tokio könnte zur Kulisse der Olympischen Spiele 2020 werden
© Getty
Die Skyline von Tokio könnte zur Kulisse der Olympischen Spiele 2020 werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Das Bewerbungskomitee für Tokio 2020 und das japanische Volk freuen sich sehr, das Gesuch um die Ausrichtung der Olympischen Spiele und der Paralympischen Spiele 2020 übergeben zu können", sagte der Präsident des japanischen Nationalen Olympischen Komitees, Tsunekazu Takeda.

Tokio hatte sich bereits um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2016 beworben, die das IOC 2009 aber nach Rio de Janeiro vergab.

Neben der japanischen Metropole bemühen sich auch Rom, Madrid, Istanbul, Doha (Katar) und Baku (Aserbaidschan) um die Spiele 2020.

Das könnte Sie auch interessieren
Konsolenspiele werden jetzt Teil der sportlichen Disziplin

E-Sport wird offizielle Sportart bei Asienspielen

Das russische Komitee wurde aus dem Internationalen Paralympischen Komitee ausgeschlossen

Paralympics: Gericht bestätigt Ausschluss Russlands

Erzurum soll Olympiastätte werden - um die Stadt liegt eine der artenreichsten Faunagebiete

Türkei plant Olympia-Bewerbung 2026 mit Erzurum


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.