Dienstag, 05.08.2008

Pressefreiheit?

Neue Einschränkungen für Journalisten

Peking - Ausländische Journalisten dürfen nicht mehr unangemeldet den Platz des Himmlischen Friedens (Tian'anmen) in Peking besuchen und dort spontan Interviews machen.

Peking
© Getty

Einen Tag nach einem Protest verärgerter Pekinger Bürger gegen ihre Umsiedlung unweit des Platzes wurden am Dienstag neue Beschränkungen für die Berichterstattung erlassen.

Reporter müssen künftig einen Tag vorher einen Besuch oder ein Interview auf dem Tian'anmen-Platz anmelden und einen Interview-Termin beantragen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag unter Hinweis auf die Behörden berichtete. Auch werden ihnen "Führer" zur Seite gestellt.

Empörte Pekinger 

Der Erlass folgte einen Tag, nachdem eine Gruppe Pekinger Bürger einen organisierten Besuch von ausländischen Olympia-Journalisten in einem bekannten Peking-Enten-Haus südlich vom Tian'anmen-Platz genutzt hatten, um gegen unzureichende Entschädigungen nach dem Abriss ihrer Häuser zu protestieren.

Die Fernsehbilder der empörten Pekinger, die Dokumente hochhielten oder Protestposter umhängen hatten, gingen um die Welt. Die neuen Vorschriften für die Berichterstattung vom Tian'anmen-Platz wurden mit den kulturellen Veranstaltungen und den Menschenmassen begründet, die zu der dort laufenden Blumenschau erwartet werden.

Der Tian'anmen-Platz war 1989 Schauplatz der schließlich von der Volksbefreiungsarmee blutig niedergeschlagenen Demokratiebewegung.

Das Olympische Dorf. Hereinspaziert!
Willkommen im Olympischen Dorf! 16.000 Athleten aus 204 Ländern finden hier Platz
© Getty
1/20
Willkommen im Olympischen Dorf! 16.000 Athleten aus 204 Ländern finden hier Platz
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf.html
Liu Qi, die OK-Präsidentin, übergibt dem Bürgermeister des Dorfes, Chen Zhili, den Schlüssel
© Getty
2/20
Liu Qi, die OK-Präsidentin, übergibt dem Bürgermeister des Dorfes, Chen Zhili, den Schlüssel
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=2.html
Bunt ging's zu bei der feierlichen Eröffnung
© Getty
3/20
Bunt ging's zu bei der feierlichen Eröffnung
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=3.html
Chinas Olympioniken dürfen als erste rein. Hoffentlich sind die Betten lang genug für Yao Ming
© Getty
4/20
Chinas Olympioniken dürfen als erste rein. Hoffentlich sind die Betten lang genug für Yao Ming
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=4.html
Beton und Botanik: Kann jeder selbst entscheiden, wie hübsch er das findet
© Getty
5/20
Beton und Botanik: Kann jeder selbst entscheiden, wie hübsch er das findet
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=5.html
Hier wohnen, unschwer zu erkennen, die britischen Athleten
© Getty
6/20
Hier wohnen, unschwer zu erkennen, die britischen Athleten
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=6.html
2100 km von Peking weg gibt's noch ein Olympisches Dorf: In Hongkong sind die Pferdesportler untergebracht
© Getty
7/20
2100 km von Peking weg gibt's noch ein Olympisches Dorf: In Hongkong sind die Pferdesportler untergebracht
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=7.html
Ein erster vorsichtiger Blick ins Innere: Hübsch ist es schon...
© Getty
8/20
Ein erster vorsichtiger Blick ins Innere: Hübsch ist es schon...
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=8.html
Und so wohnen die Athleten
© Getty
9/20
Und so wohnen die Athleten
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=9.html
Hier wird Kraft geschöpft oder was immer auch
© Getty
10/20
Hier wird Kraft geschöpft oder was immer auch
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=10.html
Ein Blick in die Nasszelle - nicht ungemütlich
© Getty
11/20
Ein Blick in die Nasszelle - nicht ungemütlich
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=11.html
Im Speisesaal kann man sich dann unters Athletenvolk mischen
© Imago
12/20
Im Speisesaal kann man sich dann unters Athletenvolk mischen
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=12.html
Der Wellness-Bereich für die Sportler
© Imago
13/20
Der Wellness-Bereich für die Sportler
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=13.html
Für Zocker: Das großzügige Kicker-Paradies
© Imago
14/20
Für Zocker: Das großzügige Kicker-Paradies
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=14.html
Das Pressezentrum im Dorf
© Imago
15/20
Das Pressezentrum im Dorf
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=15.html
Insgesamt 2400 Köche sorgen für Rund-um-die-Uhr-Versorgung
© Imago
16/20
Insgesamt 2400 Köche sorgen für Rund-um-die-Uhr-Versorgung
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=16.html
Aus der Planungsphase: Das Dorf im Überblick
© Getty
17/20
Aus der Planungsphase: Das Dorf im Überblick
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=17.html
Gut bewacht ist die ganze Anlage natürlich auch
© Getty
18/20
Gut bewacht ist die ganze Anlage natürlich auch
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=18.html
Wie alles begann
© Getty
19/20
Wie alles begann
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=19.html
Hier wird Platz geschafft für das Olympische Dorf
© Getty
20/20
Hier wird Platz geschafft für das Olympische Dorf
/de/sport/diashows/0807/Olympia/olympisches-dorf/olympisches-dorf,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.