Donnerstag, 17.07.2008

Olympia

Kaman mit reduziertem Training

Athen - Einen Tag vor dem Viertelfinale in der Olympia-Qualifikation gegen Brasilien hat Chris Kaman nur ein reduziertes Trainingsprogramm mit der deutschen Nationalmannschaft absolviert.

Der Centerspieler der Los Angeles Clippers habe am Vortag im Spiel gegen Neuseeland einen Schlag auf die Schulter bekommen, hieß es.

"Das war eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagte Bundestrainer Dirk Bauermann.

Das könnte Sie auch interessieren
Laura Dahlmeier greift Thomas Bach an

Dahlmeier: Umdenken bei der Olympia-Vergabe

Yuriko Koike warnt vor den Kosten für Olympia 2020

2020: Koike warnt erneut vor Kostenexplosion

Der IOC sieht den Plan der Doppelvergabe momentan als nicht umsetzbar

IOC begegnet Doppelvergabe skeptisch


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.