Dienstag, 15.07.2008

Kapverdische Inseln - Deutschland 68:104

Im Schongang ins Viertelfinale

München/Athen - Die deutsche Mannschaft hat ihr erstes Gruppenspiel beim Olympia-Qualifikationsturnier in Athen locker gewonnen und steht damit im Viertelfinale.

© Getty

Gegen die Kapverdischen Inseln gewann das Team von Coach Dirk Bauermann mit 104:68.

NBA-Star Chris Kaman wusste in seinem ersten Spiel für Deutschland direkt zu überzeugen. Der Center steuerte zehn Punkte und zehn Rebounds zum Sieg bei.

Hier geht's zum kompletten Spielplan

Teams 1. Viertel2. Viertel
3. Viertel
4. Viertel
Endergebnis
 Kapverdische Inseln
       11           
       24           
       40           
         68         
        68               
 Deutschland       34
       59
       81
        104
       104


Der SPOX-TICKER zum nachlesen.

68:104: Das Spiel ist Aus. Deutschland gewinnt locker gegen völlig überforderte Spieler der Kapverdischen Inseln.

64:102: Pascal Roller zeigt Jagla, wie es richtig geht. Drei Punkte durch den Playmaker.

64:99: Und da wären sie fast gewesen, aber Jagla steht mit dem Fuß auf der Linie.

62:97: Zwei Minuten noch, das Spiel plätschert jetzt so vor sich hin. Schafft Deutschland noch die 100 Punkte?

62:97: Bauermann nutzt die Gegenheit und gibt auch den Spielern aus der zweiten Reihe noch ein paar Minuten Einsatzzeit.

57:93: Schöner Steal von Roller, der direkt den Fastbreak über Zwiener einleitet.

57:91: Schönes Give 'n Go zwischen Wysocki und Ohlbrecht, aber Monteiro hat die Hand am Ball.

54:88: Gut in die Zone gezogen von Ohlbrecht, der von Jagla mustergültig bedient wird.

46:88: Bauermann mischt die Mannschaft wieder durch. Auch Tim Ohlbrecht und Konrad Wysocki bekommen jetzt ihre Minuten.

40:81: Ende des dritten Viertels: Bis auf einige Konzentrationsschwächen zu Beginn des Viertels, hat die deutsche Mannschaft hier alles unter Kontrolle.

40:81: Wieder Schultze. Wieder ein Dreier. Jetzt läuft er heiß.

40:75: Die Deutschen besinnen sich wieder auf ihr Spiel. Zwei, drei Pässe und Schultze verwandelt den nächsten Dreier.

40:71: Femerling setzt sich an der Grundlinie durch und legt locker ab.

40:69: Dirk Bauermann nimmt die Auszeit. So komisch es klingt, aber das dritte Viertel geht bislang an die Kapverden.

38:67: Und Kaman bekommt mal wieder eine Verschnaufpause. Bis hierhin ein ordentliches Debüt des Centers. 

35:67: Kaman mit dem schönen Hookshot. Dafür hat Dirk Bauermann ihn geholt. 

33:65: Die Spieler der Kapverden haben sich anscheinend einiges vorgenommen. Schon wieder ein erfolgreicher Dreier der Insulaner. Dass muss auch Dirk Bauermann erstmal verarbeiten. Time-Out.

30:63: Schöner Pass von Hamann auf Kaman, der unterm Brett keine Probleme hat. Die nächsten zwei Zähler für den Star der Clippers.

26:59: Weiter geht's in Hälfte zwei. Für die ersten Punkte sorgt Cipriano.

Halbzeit: Die deutsche Mannschaft bestimmt das Spiel nach Belieben und lässt in der Defense nichts zu. Da fällt es auch gar nicht ins Gewicht, dass Nowitzki ein eher unauffälliges Spiel macht.

24:59: Halbzeit in Athen. Klarer Vorsprung für die Truppe von Dirk Bauermann. Sollte das DBB-Team nicht noch in unnötige Foul-Probleme kommen, sollte hier nichts mehr anbrennen.

21:59: Erneut stark vorgetragen von Hamann, aber Zwiener kann den Jumper nicht versenken.

21:57: Und mal wieder Punkte für die Kapverden. Schöner Jumpshot von Cipriano.

17:57: Gutes Spiel des deutschen Back-Courts. Besonders Hamann und Greene machen ihre Sache heute gut.

13:53: Nowitzki für drei und Deutschland führt mit 40. 

13:47: Schöner Move von Garrett, der auf dem Weg in die Zone aber auch nicht wirklich bedrängt wird. Spannend wird's hier wohl nicht mehr.

12:40: Die Spieler der Kapverden wirken schon fast ein bisschen hilflos. Erneut ein Verzweiflungsversuch von weit hinter der Dreierlinie.

12:38: Es scheint, als hat sich die Mannschaft den Rat von Dirk Bauermann zu Herzen genommen. Auch im zweiten Viertel spielt das Team gleich wieder nach vorne. 

11:34: Sven Schultze erhöht noch einmal per Dreier und dann ist Schluss im ersten Viertel. Konzentrierte Leistung des DBB-Teams.

11:31: Starker Auftritt der deutschen Mannschaft. Allerdings finden die Spieler der Kapverden auch keine Mittel gegen die deutsche Defense. Wenn was geht, dann nur über Würfe aus der Distanz.

10:26: 16 Punkte vor. Zeit für Bauermann, ein wenig durchzuwechseln. Roller, Garrett und Femerling jetzt auf dem Parkett.

8:21: Der Ball läuft gut im deutschen Team. Immer wieder wird lange gespielt und der freie Mann gesucht. Besonders Demond Greene scheint heute ein heißes Händchen zu haben.

3:11: Vier Minuten gespielt und das deutsche Team führt locker mit acht Punkten.

3:9: Chris Kaman macht seine ersten Punkte im deutschen Trikot. Einfacher Layup des Centers.

0:4: Nowitzki zum ersten Mal an der Linie. Gute Chance, früh seinen Wurf zu finden.

0:2: Und da sind die ersten Punkte der Partie. Fastbreak über Hamann, den der Neu-Berliner selbst abschließt.

0:0: Zerfahrener Beginn beider Teams. Ausbaufähig.

14.30 Uhr: Los geht's in Athen!

14.27 Uhr: Und noch eine Überraschung in der Starting-Five: Philip Zwiener startet neben Dirk Nowitzki, Chris Kaman, Steffen Hamann und Demond Greene.

14.25 Uhr: Bauermann erwartet einen hartnäckigen Gegner: "Sie spielen schnellen Basketball, da müssen wir aufpassen."

14.22 Uhr: Und Bauermann schenkt dem Center direkt sein Vertrauen. Kaman steht in der Starting-Five.

14.20 Uhr: Auch für Chris Kaman ist es eine Premiere. Der NBA-Star macht heute sein erstes Länderspiel für Deutschland.

14.16 Uhr: Es ist das erste Duell überhaupt mit dem Inselstaat. 

14.15 Uhr: Herzlich Willkommen zum ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft. Gegner in Athen sind die Kapverdischen Inseln. 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.