Mittwoch, 11.06.2008

Pferdesport

Weltmeisterin Phillips sagt Olympia ab

London - Vielseitigkeits-Weltmeisterin Zara Phillips wird nicht bei den Olympischen Spielen reiten.

Ihr Spitzenpferd Toytown hat sich nach Angaben der British Olympic Association im Training verletzt. 

Die 26-Jährige Enkelin der englischen Königin, die ihren WM-Titel vor zwei Jahren in Aachen gewonnen hatte, gehörte zum fünfköpfigen WM-Kader der Briten.

Das könnte Sie auch interessieren
Das IOC kündigt Änderungen an

IOC bestätigt Bewerbungs-Anpassungen

Laura Dahlmeier greift Thomas Bach an

Dahlmeier: Umdenken bei der Olympia-Vergabe

Yuriko Koike warnt vor den Kosten für Olympia 2020

2020: Koike warnt erneut vor Kostenexplosion


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.