Zwölf Monate Pause möglich

Bobcats-Forward May fällt für die Saison aus

Von SPOX
Samstag, 06.10.2007 | 16:40 Uhr
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs

München - Die Charlotte Bobcats müssen die gesamte kommende Saison auf Sean May verzichten.

Der 23-Jährige wird sich einer Mikrofrakturierung im rechten Knie unterziehen und könnte bis zu zwölf Monaten ausfallen. Die Operation, bei der kleine Löcher in das Knorpelgelenk geritzt werden, gilt als riskant. NBA-Stars wie Penny Hardaway oder Allan Houston fanden nach solch einem Eingriff nie mehr zu ihrer Topform.

"Es ist extrem frustrierend", sagte May. "Die Schmerzen kamen aus dem Nichts und deswegen ist es umso schockierender."

May gilt als einer der talentiertesten Power Forwards der Liga. Wegen seines Hangs zum Übergewicht und seiner Verletzungsanfälligkeit konnte er sein Potenzial in den ersten zwei Jahren aber nur selten ausschöpfen. In seinen beiden NBA-Jahren bestritt er lediglich 58 von 164 möglichen Spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung