Fussball

KSC bangt um Aduobe

Von dpa

Karlsruhe - Aufsteiger Karlsruher SC bangt vor der Partie der Bundesliga-Partie gegen den FC Bayern München um Mittelfeldspieler Godfried Aduobe.

Der 31 Jährige hatte sich beim 2:1-Sieg des Tabellensechsten gegen den VfL Wolfsburg eine Zerrung am linken Oberschenkel zugezogen und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden.

Neben Aduobe sind derzeit bei den Badenern auch Maik Franz (Muskelprobleme) und Sanibal Orahovac (Schwindelanfälle) angeschlagen.

Nicht für einen Einsatz gegen den Rekordmeister reicht es für Stefan Buck (Zehbruch) und Florian Dick, der nach einem Kreuzbandriss erst vor kurzem wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist. 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung