Frenzel setzt in Lahti deutsche Siegesserie fort

SID
Samstag, 07.01.2017 | 15:55 Uhr
Eric Frenzel hat in Lahti gewonnen
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Olympiasieger Eric Frenzel hat die eindrucksvolle Siegesserie der deutschen Kombinierer auch im neuen Jahr fortgesetzt. Der 28-Jährige gewann den Weltcup im finnischen Lahti mit 4,1 Sekunden Vorsprung auf Eero Hirvonen und feierte bei der Generalprobe für die nordische Ski-WM an gleicher Stelle seinen vierten Saisonsieg.

Es war der achte deutsche Erfolg im achten Wettkampf der Saison.

Weltmeister Johannes Rydzek verlor trotz Platz drei seine Führung im Gesamtweltcup an Frenzel. Fabian Rießle als Siebter und Björn Kircheisen auf Rang zehn rundeten das gute deutsche Mannschaftsergebnis beim ersten Wettkamf im Jahr 2017 ab. Weltcup-Rekordsieger Hannu Manninen gab derweil ein solides Comeback. Der 38 Jahre alte Finne kam in seinem ersten Wettbewerb seit sechs Jahren auf Rang 18 (+1:56,9).

Frenzel war nach einem Sprung auf 125,5 m als Zweiter 1:06 Minuten hinter dem führenden Norweger Jarl Magnus Riiber in den 10-km-Langlauf gegangen. Nach sechs Kilometern hatte der viermalige Gesamtweltcup-Sieger das 19 Jahre alte Supertalent eingeholt und lief letztlich ungefährdet zu seinem insgesamt 35. Weltcupsieg. Am Sonntag steht in Lahti ein weiterer Einzel-Wettkampf auf dem Programm.

Alle Wintersport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung