Wintersport

Preuß sagt für World Team Challenge ab

SID
Franziska Preuß sagte krankheitsbedingt für die World Team Challenge ab

Franziska Preuß (Haag) hat krankheitsbedingt für die 15. World Team Challenge am Mittwoch in Gelsenkirchen abgesagt. Die 22-Jährige sollte beim alljährlichen Event in der Schalker Fußball-Arena mit ihrem Freund Simon Schempp (Uhingen) antreten, zog aber einen Tag vorher zurück.

Als Ersatz nominierte der Deutsche Skiverband (DSV) die Münchnerin Vanessa Hinz nach.

Schempp und Hinz waren bereits im vergangenen Jahr als Team in Gelsenkirchen angetreten und hatten gemeinsam den dritten Platz erreicht.

Alles zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung