Wiesler mit bestem Karriere-Resultat

Löseth mit erstem Weltcup-Sieg

SID
Dienstag, 05.01.2016 | 14:04 Uhr
Nina Löseth hat zum ersten Mal ein Weltcup-Rennen gewonnen
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Ski-Rennläuferin Nina Löseth aus Norwegen hat zum ersten Mal ein Rennen im Weltcup gewonnen. Die 25-Jährige siegte beim Slalom im italienischen Santa Caterina deutlich vor Ex-Weltmeisterin Sarka Strachova aus Tschechien (1,12 Sekunden zurück) und Veronika Velez-Zuzulova aus der Slowakei (1,37).

Eine starke Leistung zeigte erneut Maren Wiesler (Münstertal). Die 22-Jährige aus dem Schwarzwald fuhr in ihrem 20. Rennen im Weltcup zum fünften Mal in die Punkteränge - und erzielte mit Rang elf (2,43) das beste Resultat ihrer Karriere. Christina Geiger (Oberstdorf) belegte Rang 16 (2,43).

Nicht für den zweiten Lauf qualifizieren konnten sich Lena Dürr (Germering/35.), Barbara Wirth (Lenggries/43.) und Elisabeth Willibald (Jachenau/45.).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung