Montag, 27.10.2014

Tops und Flops des Wochenendes

Fritz, so weitermachen!

Fritz Dopfer fährt als erster Deutscher überhaupt in Sölden aufs Podium. Bei den Frauen gibt's ein irres Fotofinish, während bei den Deutschen noch Luft nach oben ist. Die Tops und Flops zum Wochenende beim Auftakt in Sölden.

Fritz Dopfer belegte zum Auftakt in Sölden einen sensationellen zweiten Platz
© getty
Fritz Dopfer belegte zum Auftakt in Sölden einen sensationellen zweiten Platz

Tops:

Fritz Dopfer in Frühform

Was für ein Auftakt für Fritz Dopfer in die alpine WM-Saison! In Sölden holte sich der 27-Jährige einen sensationellen zweiten Platz beim Riesenslalom und musste sich dabei nur dem Österreicher Marcel Hirscher geschlagen geben. Es war der erste Podestplatz in Sölden für einen deutschen Fahrer überhaupt.

Maria Höfl-Riesch war ebenso hellauf begeistert wie der neue Cheftrainer Mathias Berthold: "Das war super von Fritz!" Dopfer selbst gab sich im "ZDF" nach dem Erfolg überrascht: "Das ich hier aufs Podium fahre hätten mir wohl die wenigsten zugetraut. Ich selbst mir auch nicht. Ich wusste, dass ich gut in Form bin und gut trainiert habe. Aber das es gleich so gut funktioniert, war nicht absehbar."

In Abwesenheit von Felix Neureuther, der beim Slalom im finnischen Levi (16. November) einsteigen will, war Dopfer das Gesicht der deutschen Alpin-Männer in Sölden und überzeugte eindrucksvoll. So kann's in diesem Winter gerne weitergehen.

Shiffrin und Fenninger siegen zeitgleich

2:39,85 Minuten! Diese Endzeit stand am Ende für Mikaela Shiffrin (USA) und Anna Fenninger (Österreich) zu Buche. Damit verbunden - der erste Platz beim Riesenslalom - für beide Fahrerinnen. Was für ein Fotofinish!

Super-G-Olympiasiegerin Fenninger legte im zweiten Durchgang einen tollen Lauf hin ging in Führung. Dann kam die Amerikanerin, die an der ersten Zwischenzeit zunächst einen Rückstand hatte, sich aber im Laufe der Abfahrt steigerte. Der Rückstand schrumpfte und im Ziel stand dann der Zeitrückstand von "0:00" auf der Anzeige. Zwei Siegerinnen! Unglaublich!

Das sah auch Viktoria Rebensburg, die einen guten sechsten Platz belegte so: "Spannender kann es nicht sein. Cool!" Da können wir uns nur anschließen.

Flops:

Das Gesamtergebnis der Damen

Zwar war das Ergebnis von "Vicky" durchaus zufriedenstellend. Doch DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier haderte mit dem ersten Lauf: "So etwas kannst du dir nicht erlauben, wenn du aufs Podest willst."

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 

Auch Rebensburg selbst gab sich nach dem Rennen selbstkritisch: "Da geht natürlich noch mehr. Den ersten hab ich ein wenig verpennt." Simona Hösl und Lena Dürr waren zudem schon im ersten Durchgang gescheitert und so war auch Maier mit dem Auftritt nicht ganz zufrieden: "Kritisch betrachtet war das nicht okay."

Die Damen treten sicherlich ein schweres Erbe von der zurückgetreten Maria Höfl-Riesch an, aber da ist auf jeden Fall noch Luft nach oben.

Der Nachwuchs der Herren

Bei den Herren waren endlich mal wieder sechs deutsche Fahrer am Start. Aber nach den gezeigten Leistungen der vier Nachwuchsfahrer wird dies wohl eine einmalige Ausnahme bleiben.

Alexander Schmid, Benedikt Staubitzer, Linus Strasser und Dominik Schwaiger konnten noch nicht überzeugen und scheiterten alle im ersten Durchgang.

Andreas Dieterle

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.