Teamspirit und Frühlingsgefühle

SID
Montag, 10.03.2014 | 14:04 Uhr
Goldener Winter: Eric Frenzel kann mit der vergangenen Saison zufrieden sein
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Als eine der größten deutschen Medaillenhoffnungen reiste Eric Frenzel zu den Olympischen Spielen nach Sotschi und enttäuschte nicht. Der Kombinations-Einzelweltmeister von 2011 und 2013 und Gesamtweltcup-Sieger von 2013 sicherte sich je ein Mal Gold und Silber. Nun folgte der Gesamtweltcup-Sieg In seiner SPOX-Kolumne spricht Eric Frenzel über immer neue Herausforderungen.

Während wir noch im Schnee unsere letzten Kreise ziehen, bekomme ich von meiner Familie

die ersten Frühlingszeichen - man sei bei 15 Grad unterwegs gewesen, habe die ersten Krokusse gesehen. Wenn ich die ersten Krokusse sehe, ist meine Saison in der Regel vorbei, die Skier werden weggepackt, ein wenig Urlaub mit meiner Verlobten und mit meinem Sohn steht dann auf der Tagesordnung, der Winter wird noch mal in zahlreichen Gesprächen gewürdigt, das eine oder andere Rennen schaut man sich gemeinsam als Video an, viele Dinge werden verarbeitet und reflektiert. Zuhause gibt es also die ersten Krokusse. Bei mir steht der letzte Wettkampf an. So richtig Zeit hatte ich noch nicht, über diese Saison nachzudenken und mich still an ihr zu freuen: Olympiasieg und Gesamtweltcupsieg - aber es handelt sich nur noch um leicht zählbare Stunden, bis auch ich die ersten Krokusse sehe und vor allem das damit verbundene Umfeld genießen kann. Um ehrlich zu sein, sehne ich mich nun danach. Ich habe Frühlingsgefühle

Eines der schönsten Erlebnisse in dieser Saison waren neben den Sieggefühlen der Team-Spirit bei uns in der Mannschaft- es hat Spaß gemacht, mit allen Mannschaftsmitgliedern auf Reisen zu sein, sehr harmonisch haben wir die Dinge zusammengestaltet. Johannes Rydzek hat ja nun auch noch den zweiten Platz im Gesamtweltcup erreicht - zwei Deutsche im Gesamtweltcup vorne. Ob es das schon mal zuvor gegeben hat? Silber in der Mannschaft bei den Olympischen Spielen - das hat uns auch als Team gut getan.

Wir haben in dieser Saison die Grundlage als Mannschaft gelegt, in den nächsten Jahren ein gewichtiges Wort bei der Vergabe der Titel in der Nordischen Kombination mitzureden.

Der Frühling kann kommen, der Frühling soll kommen!

Herzlichst

Eric

Eric Frenzel, geboren am 21. November 1988 in Annaberg-Buchholz, krönte sich in Sotschi zum Olympiasieger. Frenzel wurde 2011 und 2013 Einzel-Weltmeister und gewann in der Saison 2012/13 und 2013/14 den Gesamtweltcup. Auf seinem Konto stehen bislang 9 Einzelsiege im Weltcup. Mehr Informationen über Eric Frenzel gibt es unter www.eric-frenzel.com

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung