Donnerstag, 23.01.2014

Bei Verkehrsunfall in Österreich

Weißrussische Biathleten verletzt

Mehrere Mitglieder des weißrussischen Biathlon-Nationalteams sind am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Österreich verletzt worden. Das berichtet der "ORF", machte aber keine Angaben zur Identität der Sportler.

Darja Domratschewa ist die überragende Athletin im weißrussichen Team
© getty
Darja Domratschewa ist die überragende Athletin im weißrussichen Team

Demnach prallte der Kleinbus des Teams gegen eine Mittelleitwand aus Beton und wurde dabei schwer beschädigt.

"Der Kleinbus, mit dem die Biathleten unterwegs waren, geriet zwischen Grafenwörth und Grunddorf ins Schleudern, touchierte die Leitschiene und prallte schließlich frontal gegen die Mittelleitwand", sagte Manfred Ploiner von der Freiwilligen Feuerwehr Grafenwörth dem "ORF".

Laut Ploiner seien dabei mehrere Athleten verletzt worden, sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.