Sonntag, 12.01.2014

Bei Weltcup in Zachensee

Höfl-Riesch stellt Bestmarken auf

Maria Höfl-Riesch hat bei den Weltcup-Wettbewerben am Wochenende im österreichischen Zauchensee zwei Bestmarken aufgestellt.

Maria Höfl-Riesch hat beim Weltcup in Zauchensee einige Bestmarken aufgestellt
© getty
Maria Höfl-Riesch hat beim Weltcup in Zauchensee einige Bestmarken aufgestellt

Mit ihrem dritten Rang in der Abfahrt am Samstag überholte sie die dreifache Olympiasiegerin Katja Seizinger, die in ihrer Karriere 76 Mal bei einem Weltcup-Rennen auf dem Siegertreppchen gestanden hatte. Höfl-Riesch ist dies eingeschlossen den dritten Rang am Sonntag in der Super-Kombination nun 78 Mal gelungen.

In der ewigen Bestenliste, die von der Österreicherin Annemarie Moser-Pröll mit 115 Top-3-Platzierungen angeführt wird, liegt die Doppel-Olympiasiegerin damit auf Rang sieben. Zudem ist Höfl-Riesch nun die erste Läuferin überhaupt in viereinhalb Jahrzehnten Weltcup, die in Abfahrt und Slalom mindestens 25 Mal auf dem Podium gestanden hat.

Ski alpin: Alle Events im Re-Live


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.