Weltcup in Willingen

Wank gewinnt Qualifikation

SID
Freitag, 31.01.2014 | 18:45 Uhr
Andreas Wank war in der Willingen-Quali der Beste
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Andreas Wank hat die Qualifikation für den Heim-Weltcup im hessischen Willingen gewonnen. Der 25-Jährige aus Oberhof flog am letzten Wochenende vor den Olympischen Spielen auf 136 Meter und verwies mit 124,5 Punkten den Japaner Reruhi Shimizu (124,1) und Jurij Tepes aus Slowenien (123,6) auf die Plätze.

Auch die übrigen sechs deutschen Adler sind am Samstag dabei. Markus Eisenbichler (Siegsdorf/18.), Michael Neumayer (Berchtesgaden/23.) und Richard Freitag (Aue/35.) zeigten jedoch noch Luft nach oben. Andreas Wellinger (Ruhpolding), Severin Freund (Rastbüchl) und Marinus Kraus (Oberaudorf) waren dank ihrer Weltcup-Platzierung automatisch qualifiziert.

Skispringen: Alle Events im Re-Live

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung