Freitag, 27.12.2013

Olympiasieger wird sicher starten

Morgenstern erhält Grünes Licht

Skisprung-Olympiasieger Thomas Morgenstern wird definitiv bei der 62. Vierschanzentournee starten. Vor zwei Wochen war er schwer gestürzt und hatte sich mehrere Prellungen zugezogen.

Ist wieder fit: Thomas Morgenstern wird bei der Vierschanzentournee an den Start gehen
© getty
Ist wieder fit: Thomas Morgenstern wird bei der Vierschanzentournee an den Start gehen

"Ich freue mich, dass ich hier bin. Als ich in Titisee-Neustadt im Sanitätszelt lag, hätte ich nicht gedacht, dass es so schnell geht", sagte der Österreicher am Freitag in Oberstdorf. Der Tournee-Sieger von 2010/2011 war vor zwei Wochen beim Weltcup im Schwarzwald schwer gestürzt.

Morgenstern wird am Samstag (16.30 Uhr) in der Qualifikation für das Auftaktspringen in Oberstdorf seine ersten Sprünge seit dem Sturz absolvieren. "Er hat meinen höchsten Respekt", sagte Österreichs Cheftrainer Alexander Pointner: "Er ist einer unserer Top-Favoriten, auch in der Gesamtwertung."

Der Skisprung-Weltcup im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.