Continental-Cup in Rena

Schmitt beim Saisondebüt Achter

SID
Freitag, 13.12.2013 | 20:54 Uhr
Martin Schmitt springt derzeit nur beim zweitklassigen Continental-Cup
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Martin Schmitt hat bei seinem ersten Wettkampf in der Olympia-Saison eine solide Leistung gezeigt. Der 35-Jährige aus Furtwangen war beim Springen des zweitklassigen Continental Cups im norwegischen Rena als Achter bester Deutscher.

Schmitt will sich für Sotschi und damit seine fünften Olympischen Spiele qualifizieren, die Chancen des viermaligen Weltmeisters sind aber gering.

In Rena siegte der Slowene Jernej Damjan vor dem Polen Stefan Pula. Weitere Deutsche unter den besten 20 waren Daniel Wenig (13.), Maximilian Mechler (15.) und Jan Mayländer (19.).

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung