Doppelte Entwarnung

Kein Brüche bei Fettner und Kornilow

SID
Sonntag, 06.01.2013 | 12:20 Uhr
Pechvogel Manuel Fettner ging in Bischofshofen bei der Landung plötzlich die Skibindung auf
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Glück im Unglück für Manuel Fettner: Der Österreicher hat bei seinem Sturz in Bischofshofen keine Knochenbrüche davongetragen. Auch bei Denis Kornilow gibt es positive Nachrichten.

Bei Fettner wurde eine Riss-Quetschwunde am Ellenbogen genäht, zudem erlitt der 27-Jährige zahlreiche Prellungen. Fettner kehrte noch in der Nacht zum Sonntag ins Mannschaftshotel zurück.

Fettner war am Samstag in der Qualifikation für das Abschlussspringen der 61. Vierschanzentournee ebenso wie zuvor der Russe Denis Kornilow gestürzt.

Bei Kornilow hatten die Ärzte schon kurz nach der Qualifikation Entwarnung gegeben, der 26-Jährige kam mit Prellungen am Becken davon.

Die Tournee-Gesamtwertung im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung