Herrmann bleibt in der Spitzengruppe

SID
Freitag, 04.01.2013 | 14:29 Uhr
Auf der fünften Etappe in Toblach lief Denise Herrmann im klassischen Stil auf Platz acht ein
© Getty
Advertisement
Six Nations
Live
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
Live
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Denise Herrmann bleibt bei der Tour de Ski in der Spitzengruppe. Auf der fünften Etappe in Toblach lief die derzeit beste deutsche Langläuferin im klassischen Stil auf Platz acht. Im Ziel hatte die 24-Jährige 25,2 Sekunden Rückstand auf Serien-Siegerin Justyna Kowalczyk. Bei den Herren hat Alexei Poltoranin die fünfte Etappe gewonnen. Nach fünf Kilometern kam der Kasache 8,44 Sekunden vor Petter Northug ins Ziel.

Die Polin Justyna Kowalczyk scheint auf dem Weg zu ihrem vierten Tour-Triumph in Folge nicht aufzuhalten zu sein, sie hatte bereits die Königsetappe am Vortag gewonnen. In der Gesamtwertung hat die 29-Jährige 1:03,6 Minuten Vorsprung auf die zweitplatzierte Charlotte Kalla (Schweden).

Herrmann liegt mit 1:38,5 Minuten Rückstand als Achte noch immer in Schlagdistanz zum Podest. Zu Therese Johaug (Norwegen), die Rang drei belegt, fehlen ihr nur 32,6 Sekunden.

Katrin Zeller (Oberstdorf) erwischte einen Tag nach ihrer Gala-Vorstellung über 15 Kilometer einen schwachen Tag und kam nur auf Platz 31 ins Ziel. Dennoch bleibt sie als 13. im Klassement (+2:42,8) auf Tuchfühlung zu den Top10.Stefanie Böhler (Ibach) und Sandra Ringwald (Schönwald) liefen in Toblach auf Rang 25 und 26 und bleiben in der Gesamtwertung abgeschlagen.

Auf der vorletzten Etappe der Tour de Ski gehen die Langläuferinnen am Samstag in Val di Fiemme im Massenstart über zehn Kilometer an den Start. Die Tour endet dort am Sonntag mit dem Anstieg über neun Kilometer.

Poltoranin gewinnt bei den Männern

Bei den Männern hat der Kasache Alexei Poltoranin die fünfte Etappe der Tour de Ski in Toblach/Italien gewonnen. Nach fünf Kilometern kam der dreimalige Weltcupsieger 8,44 Sekunden vor dem norwegischen Langlaufstar Petter Northug ins Ziel.

Auf Platz drei landete der dreimalige Tour-Sieger Dario Cologna (Schweiz/+8,66). Bester Deutscher war Andy Kühne (Oberwiesenthal/+27,23) auf Platz zwölf. Tobias Angerer (Vachendorf/+34,20) landete auf Platz 17, Jens Filbrich (Frankenhain/+37,79) auf Platz 21.

Im Gesamtklassement baute Northug seine Führung durch die zehn Bonus-Sekunden für Platz zwei aus, er nährte damit die Hoffnungen seiner Landsleute auf den ersten norwegischen Sieg in der siebenjährigen Geschichte der Tour de Ski.

Zwei Etappen vor Schluss hat der zweifache Olympiasieger von Vancouver 16,1 Sekunden Vorsprung auf Cologna. Platz drei belegt der Russe Alexander Legkow (+23,4).

Auf Platz 14 darf Tobias Angerer als bester Deutscher auf die Top10 hoffen. Vor den abschließenden Etappen in Val di Fiemme fehlen ihm 16,2 Sekunden auf den zehntplatzierten Calle Halfvarsson (Schweden).

Langlauf: Der Wettkampf-Kalender in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung