Wintersport

Eistänzer Zhiganshina/Gazsi liegen in Führung

SID
Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi führen in Oberstdorf nach dem Kurztanz
© Getty

Die deutschen Eistanz-Meister Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi führen bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf die Konkurrenz nach dem Kurztanz an. Das Duo aus Oberstdorf erhielt insgesamt 59,58 Punkte, Zweite sind vor der Kür am Samstag die Amerikaner Madison Chock und Evan Bates mit 56,97 Zählern.

"Wir sind erleichtert, dass alles ziemlich gut geklappt hat", sagte Gazsi. Julia Slobina und Alexej Sitnikow aus Aserbaidschan sind mit 56,95 Punkten Dritte.

Nach dem Kurzprogramm der Paare führen erwartungsgemäß die russischen Vizeweltmeister Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow mit 65,24 Punkten. Mari Vartmann und Aaron van Cleave aus Berlin verpatzten vier Elemente und liegen mit 37,50 Punkten nur auf einem enttäuschenden siebten Platz unter neun Paaren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung