Miriam Gössner versucht Neuner zu überreden

Neuner soll Karriere fortsetzen

SID
Donnerstag, 01.03.2012 | 13:40 Uhr
Miriam Gössner gab 2009 ihr Weltcup-Debüt im Biathlon
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Miriam Gössner versucht, ihre prominente Zimmerkollegin Magdalena Neuner zu einer Fortsetzung ihrer Karriere zu überreden. "Ich versuche sie auf jeden Fall zu überzeugen, dass sie weitermacht", sagte Gössner am Rande der Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding.

Viel Hoffnung auf den Erfolg ihrer Mission hat Gössner allerdings selbst nicht: "Es wird traurig sein, wenn sie nicht mehr dabei ist."

Die gerade 25 Jahre alt gewordene Doppel-Olympiasiegerin Neuner hat ihren Rücktritt zum Saisonende angekündigt.

Heim-WM soll letzter Höhepunkt werden

Die Heim-WM soll der letzte Höhepunkt ihrer Karriere werden, danach will sich die erfolgreichste Biathletin der Geschichte ins Privatleben zurückziehen.

Die Chance auf einen Rücktritt vom Rücktritt bezifferte die Rekordweltmeisterin mit "0,0 Prozent."

Der Biathlon-Kalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung