Gesamtweltcup: Hirscher meldet sich zurück

SID
Donnerstag, 15.03.2012 | 12:08 Uhr
Marcel Hirscher liegt im Gesamtklassement nur noch 75 Punkte hinter Beat Feuz
© Getty
Advertisement
World Championship
Live
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Überraschung im Kampf um die große Kristallkugel. Der favorisierte Schweizer Skirennläufer Beat Feuz ist am Donnerstag nach einem Fahrfehler beim Super G im österreichischen Schladming ausgeschieden und verpasste damit den vorzeitigen Sieg im Gesamtweltcup. Dagegen fuhr sein härtester Verfolger im Duell um den Sieg im Gesamtklassement, Marcel Hirscher, auf Platz drei. Damit liegt Hirscher bei noch zwei ausstehenden Rennen nur noch 75 Punkte hinter Feuz.

Den Sieg auf der Planai-Piste sicherte sich der Italiener Christof Innerhofer mit einer Zeit von 1:21,24 Minuten. Zweiter wurde der Franzose Alexis Pinturault (0,02 Sekunden Rückstand).

Als einziger deutscher Starter fuhr Stephan Keppler auf Platz 23. Die kleine Kristallkugel im Super G gewann der Norweger Aksel Lund Svindal. Ihm reichte ein 16. Rang in Schladming.

Der Ski-alpin-Rennkalender 2012

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung