Kröll gewinnt den Abfahrts-Weltcup

SID
Mittwoch, 14.03.2012 | 10:52 Uhr
Klaus Kröll gab am 8. Januar 2000 sein Weltcup-Debüt
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Dem Österreicher Klaus Kröll hat in der letzten Abfahrt des Winters ein siebter Platz beim Weltcup-Finale in Schladming genügt, um erstmals in seiner Karriere den Abfahrts-Weltcup zu gewinnen.

Der 31 Jahre alte Steirer hatte am Ende in der Disziplinwertung sieben Punkte Vorsprung auf Beat Feuz. "Ich kann es noch gar nicht richtig glauben", sagte Kröll nach dem Rennen, "das ist der größte Erfolg meiner Karriere."

Feuz baute mit seinem zweiten Platz hinter dem Sieger Aksel Lund Svindal aus Norwegen die Führung im Gesamt-Weltcup auf den Österreicher Marcel Hirscher aus. Der Schweizer hat nun 135 Punkte Vorsprung auf Hirscher.

Der Ski-alpin-Rennkalender 2012

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung