Donnerstag, 02.02.2012

Neuner feiert Jubiläumssieg

Neuner triumphiert - Pfeiffer Zweiter

Vom Krankenbett zum 30. Weltcup-Jubiläumssieg: selbst ein kurzer Fieberschock stoppte Magdalena Neuner nicht. "Ich war erst unsicher, ob der Start überhaupt Sinn macht. Richtig entschieden. Es lief perfekt", sagte Magdalena Neuner, die beim Biathlon-Sprint in Oslo die komplette Weltelite regelrecht deklassierte. Das Männerrennen gewann der Russe Jewgeni Garanitschew mit sieben Zehntelsekunden vor Weltmeister Arnd Peiffer.

Magdalena Neuner debütierte 2006 im Biathlon-Weltcup
© Getty
Magdalena Neuner debütierte 2006 im Biathlon-Weltcup

"Am Montag habe ich mich mit erhöhter Temperatur den ganzen Tag ins Bett gelegt. Jetzt kratzt nur noch der Hals, und ich konnte das Rennen wirklich genießen", sagte Magdalena Neuner am Ende des von ihr dominierten 7,5-Kilometer-Sprintrennens.

Die Laufleistung gewohnt außergewöhnlich, am Schießstand fehlerfrei: Dauer-Rivalin Darja Domratschewa (Weißrussland) lag als Zweite 38,2 Sekunden hinter der deutschen Rekord-Weltmeisterin - eine Biathlon-Welt.

Klare Führung im Gesamtweltcup

"Ich weiß auch nicht, wie ich das mache. Irgendwie rund das Ganze", meinte Magdalena Neuner nach ihrem bereits sechsten Saisonsieg im 15. Rennen, mit dem die Wallgauerin ihren Vorsprung im Gesamtweltcup mit 756 Punkten vor Domratschewa (693) schon fast uneinholbar ausbaute.

Zugleich könnte die deutsche Paradeläuferin am Samstag (13.15 Uhr) im 10-Kilometer-Jagdrennen gleich den nächsten Triumph einsammeln, denn dann geht sie mit dem Bonus des im Sprint herausgelaufenen Vorsprung als Erste auf die Strecke.

Angefeuert von ihren Eltern, die beim letzten Auftritt ihrer Tochter am traditionsreichen Holmenkollen auf der Tribüne die Daumen drücken. "Es ist ein ganz besonderes Gefühl für mich. Unterstützt von der Familie hier am Holmenkollen zu laufen", sagte die 24-Jährige. "Ich werde mich bis zum Samstag weiter pflegen, damit das Halskratzen auch noch weg geht."

Hinter Magdalena Neuner lieferte die zuletzt ebenfalls erkältete Andrea Henkel auf Platz fünf eine starke Leistung ab. Franziska Hildebrand (13.), Miriam Gössner (15.) und Tina Bachmann (16.) kamen ebenfalls im Vorderfeld ein.

Peiffer: "Muss auch mal zufrieden sein"

Weltmeister Arnd Peiffer verpasste am Ende den fünften Weltcupsieg seiner Karriere nur um minimale sieben Zehntelsekunden, zeigte sich aber dennoch zufrieden.

"Natürlich wäre Erster schöner gewesen, aber ich habe alles gegeben und mich voll ausbelastet. Da muss man auch mal zufrieden sein mit dem, was man hat", sagte der 24-Jährige aus Clausthal-Zellerfeld. Garanitschew, der beim letzten Weltcup in Antholz bereits als Zweiter im Sprint für Aufsehen gesorgt hatte, feierte den ersten Weltcup-Solosieg seiner Laufbahn.

Im Gesamtweltcup verteidigte Martin Fourcade (Frankreich) trotz seines nur zehnten Tagesplatzes die Führung vor dem diesmal drittplatzierten Doppel-Weltmeister Emil Hegle Svendsen und Andreas Birnbacher (Schleching), der Platz zwölf belegte. Auch Florian Graf (Eppenschlag) kam als 17. noch im Vorderfeld ein.

Weltcup-Gesamtwertung der Damen

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

Neuner hat in Oslo den 30. Weltcup-Solosieg ihrer Karriere gefeiert. Die deutsche Rekord-Weltmeisterin gewann das Sprintrennen über 7,5 Km. Arnd Pfeiffer wird Zweiter.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.