Weltcup im französischen Les Contamines

Deutsche Skicrosser verpassen Podest

SID
Sonntag, 15.01.2012 | 14:42 Uhr
Simon Stickl (2. v. r.) war als Siebter bester Deutscher beim Weltcup in Les Contamines
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutschen Skicrosser sind beim Weltcup im französischen Les Contamines ohne Podestplatz geblieben.
 

Als bester Fahrer des Deutschen Skiverbandes erreichte am Sonntag Simon Stickl beim Sieg des Schweizers Alex Fiva als Siebter das Ziel. Bei den Frauen belegte Anna Wörner als beste Deutsche den elften Rang, Julia Eichinger kam auf Platz 13. Das Rennen gewann Fivas Teamkollegin Sanna Lüdi.

Währenddessen durfte DSV-Athletin Heidi Zacher nach ihrer Unterschenkeloperation das Krankenhaus wieder verlassen. Die 23-Jährige aus Lenggries war beim Weltcup in St. Johann vor einer Woche schwer gestürzt und hatte sich dabei den Unterschenkel gebrochen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung