Skeleton-EM in Altenberg

Anja Huber holt vierten Titel

SID
Samstag, 07.01.2012 | 12:32 Uhr
Anja Huber ließ sich auch durch Irritationen nach Durchgang eins nicht aus der Bahn werfen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Anja Huber aus Berchtesgaden hat bei der Europameisterschaft in Altenberg ihren vierten Titel gewonnen. Die Olympia-Zweite setzte sich bei leichtem Schneefall vor ihrer Landsfrau Katharina Heinz (Hochsauerland) und der Titelverteidigerin Shelley Rudman aus Großbritannien durch. Marion Thees (Friedrichroda) verpasste das Podest knapp und wurde Vierte.

Nach Protesten mehrerer Nationen war der erste Durchgang wegen ungleicher Bedingungen annulliert worden. Während des Laufs hatte starker Schneefall eingesetzt.Daher wurde nur der zweite Lauf gewertet. Huber hatte auch den gestrichenen Durchgang gewonnen.

"Es ist immer blöd, wenn ein Lauf annulliert wird. Aber ich bin froh, dass ich bei den Bedingungen noch einmal so gut runtergekommen bin", sagte die 28-jährige Huber, die gleichzeitig ihren ersten Weltcup-Sieg der Saison feierte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung