Britische Meisterschaften in Winterberg

Britische Bobfahrerinnen bei Sturz verletzt

SID
Donnerstag, 27.10.2011 | 18:34 Uhr
Fiona Harrison wurde mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die britische Bobfahrerinnen Fiona Harrison und Serita Shone sind bei einem schweren Sturz auf der Bahn in Winterberg verletzt worden.

Bremserin Serita Shone (22) erlitt eine Verletzung an der Wirbelsäule, Pilotin Fiona Harrison (29) wurde mit einer Kopfverletzung zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert. "Ich kann den Trainingsunfall bestätigen. Beide Athletinnen sind im Krankenhaus, ihre Familien wurden informiert", sagte der britische Renndirektor Gary Anderson.

Das britische Team trägt in Winterberg derzeit seine nationalen Meisterschaften aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung