Ski alpin: Verletzung am Schienbein

Rückschlag für Ex-Abfahrtsweltmeister Kucera

SID
Donnerstag, 17.02.2011 | 11:31 Uhr
John Kucera hat sich am Schienbein verletzt und muss sein Comeback weiter verschieben
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Das Comeback des ehemaligen Abfahrtsweltmeisters John Kucera verzögert sich weiter. Bei einem Sturz erlitt der Kanadier eine Verletzung am gerade erst ausgeheilten Schienbein.

Der frühere Abfahrtsweltmeister John Kucera hat bei seinem Weg zurück in den alpinen Weltcup-Zirkus einen Rückschlag erlitten.

Der 26-Jährige hat bei einem Sturz am Mittwoch erneut eine Verletzung am linken Schienbein erlitten. Im November 2009 war Kucera beim Super-G in Lake Louise bei einem Unfall dasselbe Schienbein gebrochen. Daraufhin verpasste er Olympia in Vancouver und seine Titelverteidigung bei der WM in Garmisch-Partenkirchen.

"Ich bin geschockt, das ist wirklich Pech. Mein Ski flog einfach weg, aber die Verletzung ist lange nicht so schwer wie beim letzten Mal", sagte Kucera, dem das Missgeschick als Vorläufer bei einem Rennen in den USA unterlief. Wann Kucera wieder Rennen fahren kann und ob er vielleicht erneut operiert werden muss, ist noch unklar.

Alberto Tomba im Interview: "Lindsey Vonn hat mich auf den Mund geküsst"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung