Dienstag, 04.05.2010

Skispringen

Schuster verlängert, Nölke Co-Trainer

Das deutsche Skisprung-Team wird auch in den kommenden vier Jahren von Werner Schuster trainiert. In Marc Nölke bekommt der 40-jährige Österreicher einen neuen Co-Trainer.

Werner Schuster ist seit 2008 Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft
© Getty
Werner Schuster ist seit 2008 Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft

Bundestrainer Werner Schuster hat seinen Vertrag um vier Jahre verlängert und bekommt den vom Erzrivalen Österreich abgeworbenen Marc Nölke als Co-Trainer zur Seite gestellt.

Der 37 Jahre alte ehemalige deutsche Topspringer war seit 2006 in gleicher Funktion bei den seit Jahren dominanten Austria-Adlern aktiv, die in Vancouver erneut Olympia-Gold gewonnen hatten. Bis Olympia 2014 in Sotschi soll das Duo die zuletzt zu Team-Olympia-Silber gesegelten deutschen Flieger wieder zur Skisprung-Nation Nummer eins in der Welt machen.

Rolf Schilli übernimmt Nachwuchsabteilung

"Aufgrund seiner umfassenden Ausbildung sowie den Erfahrungen, die er im österreichischen System sammeln konnte, sollte Marc mit neuen Impulsen die positive Entwicklung im Team weiter vorantreiben können", sagte Schuster.

Der 40 Jahre alte Cheftrainer aus Österreich will die Verjüngung im überalterten Nationalteam um Vizeweltmeister Martin Schmitt weiter vorantreiben. Für die Nachwuchsentwicklung wird künftig der bisherige Co-Trainer Rolf Schilli verantwortlich sein.

Weitere Veränderungen beim DSV

"Ich freue mich, für den DSV tätig sein zu dürfen. Ich möchte dazu beitragen, dass wir mit der deutschen Mannschaft bald ähnliche Erfolge feiern können, wie ich es in den vergangenen Jahren mit dem Team Austria erleben durfte", sagte Nölke.

Als weitere personelle Veränderung im Deutschen Skiverband (DSV) wird der bisherige Schweizer Cheftrainer Markus Cramer (Winterberg) Nachwuchscoach im Skilanglauf. Als Cheftrainer bestätigt wurden Jochen Behle (Skilanglauf) und Hermann Weinbuch (Kombination).

Skiflug-WM: DSV-Adler stürzen ab, Österreicher triumphieren

Bilder des Tages - 4. Mai
Ab durch die Mitte: Sam Rapira (2. v. l.) beim Training der New Zealand Kiwis
© Getty
1/5
Ab durch die Mitte: Sam Rapira (2. v. l.) beim Training der New Zealand Kiwis
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros.html
Ungleiches Duell: Brett Scott (l.) gegen das reiterlose Pferd Trinityy Flame beim Warrnambool Racing Club May Carnival
© Getty
2/5
Ungleiches Duell: Brett Scott (l.) gegen das reiterlose Pferd Trinityy Flame beim Warrnambool Racing Club May Carnival
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=2.html
Ignition: Jason Richardson (2. v. l.) hebt ab zum Korb im NBA-Playoff-Spiel seiner Phoenix Suns gegen die San Antonio Spurs
© Getty
3/5
Ignition: Jason Richardson (2. v. l.) hebt ab zum Korb im NBA-Playoff-Spiel seiner Phoenix Suns gegen die San Antonio Spurs
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=3.html
In Embryonalstellung begräbt Roberto Luongo von den Vancouver Canucks den Puck unter sich im NHL-Playoff-Spiel gegen die Chicago Blackhawks
© Getty
4/5
In Embryonalstellung begräbt Roberto Luongo von den Vancouver Canucks den Puck unter sich im NHL-Playoff-Spiel gegen die Chicago Blackhawks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=4.html
Im Stile eines Goalies taucht Kazuo Matsui von den Houston Astros ab und stoppt den Ball von Gerardo Parra von den Arizona Diamondbacks
© Getty
5/5
Im Stile eines Goalies taucht Kazuo Matsui von den Houston Astros ab und stoppt den Ball von Gerardo Parra von den Arizona Diamondbacks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.