Hauswald läuft zu viertem Weltcup-Erfolg

SID
Freitag, 08.01.2010 | 15:50 Uhr
Simone Hauswald bescherte dem DSV den ersten Weltcup-Einzel-Sieg in dieser Biathlon-Saison
© sid
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
NBA
Rockets @ Thunder
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Simone Hauswald hat ihren vierten Weltcup-Sieg perfekt gemacht. Im Sprint in Oberhof lief die Biathletin der Weltcup-Führenden Helena Jonsson davon. Kati Wilhelm wurde Vierte.

Olympia kann kommen: Als Simone Hauswald im Oberhofer Schneesturm die Faust triumphierend nach oben riss, war der erste Saisonsieg der deutschen Biathleten perfekt, und 18.500 Fans waren schier aus dem Häuschen.

"In Deutschland zu gewinnen, ist etwas ganz Besonderes. Ich freue mich wahnsinnig", sagte die 30-Jährige nach dem vierten Weltcup-Sieg ihrer Karriere, der im Sprint am Thüringer Rennsteig mit 8,7 Sekunden Vorsprung auf Weltcup-Spitzenreiterin Helena Jonsson (Schweden) sogar deutlich ausfiel.

Als Vierte hinter Ann Kristin Flatland (Norwegen) lieferte Weltmeisterin Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) ihre beste Saisonleistung ab. Dagegen fiel Teamstar Magdalena Neuner (Wallgau) nach einem Sturz kurzfristig verletzt aus.

Hauswald: Die Faust musste einfach nach oben

"Als ich ins Ziel lief, wusste ich nicht, ob es zum Sieg reicht. Aber ich wusste, dass mir ein sehr gutes Rennen gelungen war, und da musste die Faust einfach nach oben", sagte Simone Hauswald.

Sie kam bei phasenweise stürmischem Wind mit nur einer Strafrunde am Schießstand davon und sicherte den mit 10.000 Euro Prämie dotierten ersten deutschen Saisontriumph in einem Einzelrennen (zuvor gewann nur die Frauenstaffel im Dezember in Östersund) durch eine überragende Laufleistung ab. "Entscheidend war heute, dass ich die Schüsse nicht sinnlos rausgehauen habe, sondern um jeden Schuss gekämpft habe."

Zufrieden war am Ende Kati Wilhelm, die als Vierte das Siegerpodest auch beim achten Solo-Auftritt der Saison knapp verpasste. "Ich war im Dezember mit meiner Form nicht zufrieden und habe in den letzten Wochen noch einmal intensiv trainiert. Das hat sich scheinbar ausgezahlt", sagte die Thüringerin, die den möglichen Podestplatz durch zwei Fehler beim Stehendschießen vergab.

Henkel verfehlt alle fünf Scheiben

Weit schlimmer traf es da Mitfavoritin Andrea Henkel (Großbreitenbach). Die Doppel-Olympiasiegerin von 2002 verfehlte im Stehendanschlag alle fünf Scheiben und fiel aussichtslos auf Platz 38 zurück.

"Keine Ahnung, wie das passieren konnte. Fünf Fehler schießt man nicht gerne. Hoffentlich passiert mir das so bald nicht wieder", sagte Henkel.

Für die Gastgeberinnen begann das Rennen mit einem großen Schreck. Magdalena Neuner, die in der Auftakt-Staffel von Bundestrainer Uwe Müssiggang geschont worden war, rutschte vor dem Rennen beim Warmlaufen ohne Ski aus, zog sich eine schmerzhafte Blockade im unteren Rückenbereich zu und musste sich statt auf die Strecke ins Mannschaftsquartier zur medizinischen Behandlung begeben.

Samstag Sprint der Männer

Ob die sechsmalige Weltmeisterin aus Wallgau am Sonntag zum abschließenden Massenstartrennen antreten kann, blieb zunächst offen.

Beim Heim-Weltcup am Oberhofer Genzadler steht am Samstag der 10-Kilometer-Sprint der Männer auf dem Programm. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose mit großen Neuschneemengen und starkem Wind wird mit erheblichen Behinderungen gerechnet.

Die Organisatoren haben alle Helfer ab Samstag um 8 Uhr in Alarmbereitschaft beordert. Sie sollen vorrangig zur Schneebeseitigung auf den Tribünen der Rennsteig-Arena eingesetzt werden.

Das Ergebnis vom Sprint in Oberhof

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung