Skispringen

Schmitt fehlt in Zakopane und Hakuba

SID
Dienstag, 18.08.2009 | 16:27 Uhr
Martin Schmitt konnte in seiner Karriere bisher 28 Weltcupsiege erringen
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Skispringer Martin Schmitt wird bei den kommenden Wettbewerben des Sommer-Grand-Prix in Zakopane (Polen) und in Hakuba (Japan) nicht an den Start gehen.

Skisprung-Vizeweltmeister Martin Schmitt erhält nach dem enttäuschenden Saisonstart beim Sommer-Grand-Prix eine Wettkampfpause.

Der 31-Jährige wird auf die Mattenspringen am Wochenende im polnischen Zakopane sowie im japanischen Hakuba verzichten und erst beim Springen am 3. Oktober in Klingenthal wieder gegen die Weltelite antreten.

"Martin bekommt eine Pause, die wir schon vor der Saison geplant hatten. Er geht vor der Olympiasaison einen anderen Weg des Aufbaus", sagte Bundestrainer Werner Schuster dem SID.

Für Schmitt kommt in Zakopane Stephan Hocke (Schmiedefeld), Team-Olympiasieger von 2002, ins Team. Nach vier Springen der Sommerserie liegt Schmitt als bester Deutscher in der Gesamtwertung nur auf Platz 21.

Mehr Wintersport gefällig? Dann melde dich jetzt bei Empire of Sports an!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung