Wintersport

Frauen-Abfahrt bei Junioren-WM ausgefallen

SID
Viktoria Rebensburg holte bereits Gold in Riesenslalom und Super-G.
© Getty

Die bereits von Samstag auf Donnerstag vorgezogene Abfahrt der Juniorinnen bei der WM in Garmisch-Partenkirchen ist abgesagt worden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Die zunächst von Samstag auf Donnerstag vorgezogene Frauen-Abfahrt bei den alpinen Junioren-Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen ist witterungsbedingt abgesagt worden.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Bereits die Abfahrt der Männer war verschoben worden.

Neureuther rast aufs Podest

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung