Deutsche scheiden im Viertelfinale aus

SID
Samstag, 07.03.2009 | 15:01 Uhr
Aus für Miriam Gössner im Viertelfinale von Lathi
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Die deutschen Skilangläuferinnen sind im Freistilsprint beim Weltcup von Lahti ausgeschieden. Im Viertelfinale scheiterten unter anderem Claudia Nystad und Miriam Gössner.

Die deutschen Skilangläufer haben im Freistilsprint beim Weltcup von Lahti das Halbfinale verpasst. Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Nicole Fessel (Oberstdorf), Miriam Gössner (Garmisch-Partenkirchen) und Manuela Henkel (Oberhof) schieden im Viertelfinale aus.

Für Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) als 31. sowie bei den Männern für Axel Teichmann (Lobenstein) als 32. war bereits in der Qualifikation Endstation.

Der Stand im Weltcup

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung