Wintersport

Sensationssieg für Bachmann

SID
Tina Bachmann holt ihren ersten Sieg im dritten Weltcup-Rennen
© sid

Völlig überraschend hat Tina Bachman beim Biathlon-Weltcup in Chanty-Mansijsk den Sprint gewonnen. Simone Hauswald machte mit Platz zwei den deutschen Doppelsieg perfekt.

Sensationssiegerin Tina Bachmann und Vizeweltmeisterin Simone Hauswald haben beim Biathlon-Weltcup in Chanty-Mansijsk für einen deutschen Doppeltriumph gesorgt.

Bachmann (Schmiedeberg) lag im 7,5-km-Sprint 3,7 Sekunden vor ihrer Teamkollegin und feierte bei ihrem dritten Weltcup-Start den ersten Sieg. Magdalena Neuner (Wallgau) wurde hinter der Schwedin Anna Carin Olofsson Vierte.

Wilhelm nur auf Rang 20

Weltcup-Spitzenreiterin Helena Johnsson aus Schweden verteidigte ihre Führung in der Gesamtwertung mit knappen elf Punkten vor Verfolgerin Kati Wilhelm (Zella-Mehlis), die diesmal nur 20. wurde. Jonsson sicherte sich mit Tagesrang 19 außerdem die kleine Kristallkugel in der Disziplin-Wertung.

Am Donnerstag hatte bereits Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) im Männer-Sprint den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere gefeiert.

Alle News aus der Welt des Wintersports

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung