Adler abgestürzt

Schmitt springt in Lahti nur auf Platz 14

SID
Sonntag, 08.03.2009 | 17:03 Uhr
Stürzte im zweiten Durchgang auf Rang 14 ab: Martin Schmitt
© sid
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Beim Skisprung-Weltcup in Lahti hat Martin Schmitt beim Sieg von Gregor Schlierenzauer nur den 14. Rang belegt. Ein schwacher zweiter Sprung verhinderte einen Platz auf dem Podest.

Vizeweltmeister Martin Schmitt ist beim Skisprung-Weltcup in Lahti von Rang zwei nach dem ersten Durchgang noch auf Platz 14 abgestürzt.

Der Schwarzwälder erhielt für Sprünge auf 92,5 und 84 Meter 219,5 Punkte. Der Österreicher Gregor Schlierenzauer holte sich mit 242,0 Punkten seinen elften Saisonsieg vor dem Schweizer Simon Ammann (236,0) und dem Russen Dimitri Wassilijew (234,0).

Neumayer auf 19, Hocke auf 20

Michael Neumayer (Berchtesgaden) landete auf Platz 19 vor seinem Teamkollegen Stephan Hocke (Schmiedefeld).

Im Gesamtweltcup baute Schlierenzauer seinen Vorsprung gegenüber Ammann auf 254 Punkte aus.

Das Springen war wegen starken Windes kurzfristig von der Großschanze auf die Normalschanze verlegt worden.

Alle Ergebnisse und Termine der Skispringer im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung