Biathlon

Birnbacher feiert Comeback im Weltcup

SID
Dienstag, 17.03.2009 | 14:58 Uhr
Wird beim Weltcup in Trondheim sein Comeback geben: Andreas Birnbacher
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Vier Wochen nach dem krankheitsbedingten Aus bei der Biathlon-WM in Südkorea gibt Ex-Weltmeister Andreas Birnbacher beim Weltcup in Trondheim sein Comeback.

Ex-Weltmeister Andreas Birnbacher gibt vier Wochen nach dem krankheitsbedingten Aus bei der Biathlon-WM in Südkorea beim Weltcup in Trondheim sein Comeback.

Der 27-Jährige aus Schleching hat seinen Virusinfekt auskuriert und wurde von Bundestrainer Frank Ullrich für die letzte Saisonphase mit Rennen in Norwegen (19. bis 22. März) und Chanty Mansysk (25. bis 29. März) berücksichtigt.

Birnbacher hofft noch auf "ein paar ordentliche Rennen"

"Ich hoffe, dass ich noch ein paar ordentliche Rennen zum Saisonfinale machen kann und das eine oder andere Top-Resultat bringe. Das wäre mit Blick auf die neue Saison sicher nicht verkehrt für das Selbstvertrauen", sagte Birnbacher.

Für ihn muss Youngster Simon Schempp (Uhingen) seinen Platz räumen. Der Staffel-Juniorenweltmeister wird zum Saisonfinale in Sibirien wieder dabei sein.

Bei den Frauen feiert Tina Bachmann (Schmiedeberg) ihr Weltcup-Debüt. Die 22-Jährige hatte sich mit zwei Siegen im dem Weltcup nachgeordneten IBU-Cup empfohlen.

Die Wettbewerbe in Norwegen beginnen am Donnerstag mit den Sprints der Männer (11.30 Uhr) und Frauen (14.15 Uhr/beide live im ZDF und bei Eurosport).

Der Stand im Weltcup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung